Fußball-Star

Hitzlsperger outet sich als schwul

published: 08.01.2014

Thomas Hitzlsperger spielte von 2004 bis 2010 für die deutsche Nationalmannschaft (Foto: Public Address) Thomas Hitzlsperger spielte von 2004 bis 2010 für die deutsche Nationalmannschaft (Foto: Public Address)

Der frühere Fußballprofi Thomas Hitzlsperger hat sich als homosexuell geoutet. In der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe der "ZEIT" sagte der 52-malige deutsche Nationalspieler, er wolle die Diskussion über Homosexualität unter Profisportlern voranbringen. Homosexualität werde im Fußball "schlicht ignoriert".
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Inzwischen begrüßten viele Fußball-Größen wie der Engländer Gary Lineker den Schritt des 31-Jährigen. Sein Nationalmannschafts-Kollege Lukas Podolski twitterte, er halte das Outing für eine mutige und richtige Entscheidung. "Respect, Thomas Hitzlsperger", so der Stürmer weiter in seinem englischen Tweet. Arne Friedrich twitterte: "Bin stolz auf dich. Gute Entscheidung und aus meiner Sicht richtiger Zeitpunkt."

Thomas Hitzlsperger (11 Bilder)

Thomas Hitzlsperger
Thomas Hitzlsperger
Thomas Hitzlsperger
Thomas Hitzlsperger




[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung