Ausbildung

Porsche unterstützt Jugendliche

published: 11.04.2011

Das Projekt Projekt Porsche-Junior im Porsche Zentrum Hamburg wird von Otto unterstützt (Foto: Porsche Zentrum Hamburg)Das Projekt Projekt Porsche-Junior im Porsche Zentrum Hamburg wird von Otto unterstützt (Foto: Porsche Zentrum Hamburg)

Das Porsche Zentrum Hamburg unterstützt Jugendliche der Hamburger Gewerbeschule 9 für Kraftfahrzeugtechnik dabei, eine positive Perspektive für ihren schulischen und beruflichen Werdegang zu ermöglichen.

Gegenüber des Porsche Zentrums Hamburg befindet sich die Gewerbeschule. Sie ist Teil der dualen Ausbildung der 18 angehenden Kraftfahrzeugmechatroniker des Porsche Zentrums Hamburg.

Diese für ihr "überragendes Gesamtkonzept" bundesweit ausgezeichnete Berufsschule, bietet verschiedenste Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Kraftfahrzeug an.

Praktische Vorbereitung

Besonders erwähnenswert ist ein staatlich gefördertes Projekt, das Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten die Chance ermöglicht, den Hauptschulabschluss nachzuholen. Darüber hinaus wird den Jugendlichen gleichzeitig eine praktische Vorbereitung auf eine mögliche Ausbildung vermittelt.

Das Porsche Zentrum Hamburg unterstützt diese Jugendlichen, um ihnen eine positive Perspektive für ihren schulischen und beruflichen Werdegang zu ermöglichen. Der Comedian Otto ist Supporter des Projekts.

Durch die verschiedenartige Arbeit, die bei der Restauration eines Porsche Schleppers anfällt, sollen die sieben Jugendlichen nicht nur die Grundlagen für eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker lernen, sondern auch erfahren, was es heißt, für die erledigte Arbeit respektiert zu werden.

Links

www.kfz-schule.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung