Kapsel- versus Filterkaffee

Welcher Kaffee ist gesünder?

published: 16.04.2011

Kaffee, der mit Kapselmaschinen aufgebrüht wird, enthält bis zu 20 Mal mehr Furan als angerührter Instant-Kaffee (Foto: Public Address)Kaffee, der mit Kapselmaschinen aufgebrüht wird, enthält bis zu 20 Mal mehr Furan als angerührter Instant-Kaffee (Foto: Public Address)

Mittlerweile haben sie wegen ihrer praktischen Art der Zubereitung in vielen Haushalten die klassische Kaffeemaschine und den dazugehörigen Filterkaffee abgelöst: so genannte Portionskapseln, die jeweils portionierte Tassen Kaffee enthalten. Doch was Wissenschaftler um Professor Javier Santos von der University of Barcelona nun herausfanden, könnte die Freude an den kleinen Kaffeeeinheiten trüben. Im Vergleich zu Filterkaffee enthalten diese nämlich mehr von der als möglicherweise krebserregende Substanz Furan. Santos und seine Kollegen gaben jedoch Entwarnung, da die gefundenen Werte für Menschen ungefährlich seien.

Bislang wurde lediglich herausgefunden, dass Tiere nach Versuchen mit Furan an bösartigen Tumoren erkrankten. Bei Menschen könne noch nicht nachgewiesen werden, dass Furan Krebs auslöse, so die Fachzeitschrift "Food Chemistry", die über die Studie berichtet.


[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung