Am 24. Juni tritt Janet Jackson im Berliner Tempodrom auf  (Foto: Public Address)Unikosmos-NachrichtenJon Bon Jovi zählt zu den bodenständigen Rockstars (Foto: Public Address)Während seiner Solokarriere veröffentlichte Sänger Simon Webbe mit "Sanctuary" und "Grace" insgesamt zwei Alben, die auch in Deutschland erhältlich sind (Foto: Public Address)Allein bei der Techniker Krankenkasse (TK) können 5,4 Millionen Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben (Foto: TK)Frida Gold gehen jetzt mit ihrem Debütalum "Juwel" auf Deutschland-Tour (Foto: Public Address)Du bist dir sicher, dass du Alles über Impfungen weißt? Jetzt kannst du dein Wissen mit dem TK-Impf-Quiz unter Beweis stellen (Foto: TK)

Zigaretten-Konsum

Deutsche rauchen weniger

published: 02.05.2011

Laut DHS gaben 43 Prozent der Männer und 34 Prozent der Frauen an, sich in häufig in durch Rauch belasteten Räumen aufzuhalten (Foto: Public Address)Laut DHS gaben 43 Prozent der Männer und 34 Prozent der Frauen an, sich in häufig in durch Rauch belasteten Räumen aufzuhalten (Foto: Public Address)

Das Jahrbuch der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) zeigt jetzt: Deutsche konsumierten im Jahr 2009 weniger Zigaretten als im Vorjahr. Jeder Einwohner rauchte demnach 1055 Glimmstängel. Diese Ergebnisse wurden am 27. April in Berlin präsentiert.

Im Alter geringerer Konsum

Den Ergebnissen nach rauchen in Deutschland trotzdem noch 25 Prozent der über Fünfzehn-Jährigen regelmäßig. Unter den zwölf- bis 15-jährigen Jugendlichen raucht im Schnitt jeder Fünfzehnte. Die 22- bis 25-Jährigen liegen mit einer Raucherquote von 42 Prozent bei den Männern und 40 Prozent bei den Frauen am höchsten. Ab dem mittleren Erwachsenenalter geht der Anteil der Raucher jedoch kontinuierlich zurück.



[TK]

Links

"Zahlen und Konsum" bei der DHS nachlesen

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung