Mathematik Olympiade

Sechs Deutsche hoffen auf Gold

published: 10.06.2011

Sechs junge Nachwuchsmathematiker hegen Goldhoffnungen für die Internationale Mathematik-Olympiade (IMO) im Juli in Amsterdam. Ein Jahr lang mussten sie sich durch außergewöhnliche Leistungen für die IMO qualifizieren. Sie haben sieben Klausuren und mehrere Trainingswochenenden hinter sich.

Aus mehr als 100 Ländern reisen die Teilnehmer nach Amsterdam an. Deutschland hat es im letzten Jahr zum zweiten Mal in die Top Ten der Nationalwertung geschafft hat. Lisa Sauermann aus Dresden hat in diesem Jahr die Hoffnung zur bisher erfolgreichsten IMO-Teilnehmerin zu werden. Vom 12. bis 24. Juli hat sie die Chance, ihre vierte Goldmedaille zu gewinnen.

[PA]

Links

www.imo2011.nl

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung