Psycho-Stress

Wenig Geld, krankes Herz

published: 14.06.2011

Wer von seinem Arbeitgeber ungerecht bezahlt wird, der hat ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die eine Forschergruppe um den Bonner Ökonomen Armin Falk und den Düsseldorfer Soziologen Johannes Siegrist durchgeführt haben. Die Wissenschaftler wollten wissen, wie sich das Gefühl von Ungerechtigkeit auf die Gesundheit auswirkt.

Menschen, die ihre Bezahlung als unfair empfinden würden, gerieten schnell unter Stress, erklärt Falk das Ergebnis. Außerdem leiden sie eher unter Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Depressionen. In einer Befragung stellte sich zudem heraus, dass die Arbeitnehmer, die ihr Einkommen als unfair betrachteten, auch ihren Gesundheitszustand schlechter bewerteten als andere.

[TK]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung