Sportmedizin

Alkoholfreies Weißbier ist gesund

published: 15.06.2011

Nach dem Training ist ein alkoholfreies Weißbier schon lange bei vielen Sportlern beliebt. Dass damit nicht nur der Durst gestillt, sondern auch die Gesundheit gestärkt wird, haben nun Wissenschaftler in einer Studie belegen können.

Bei der weltweit größten Untersuchung zu dem Thema entdeckten die Forscher um Johannes Scherr von der TU München, dass bei Sportlern, die täglich Weißbier tranken, seltener Entzündungen auftraten und das sie weniger anfällig für Infektionen waren. Bei der Studie, für die die Forscher rund um den München Marathon 2009 über 270 Läufer untersuchten, zeigten sich vor allem die sogenannten Polyphenolen für den positiven Effekt verantwortlich. Diese Substanzen im Weißbier kommen in der Natur als aromatische Verbindung in Pflanzen vor. Ihnen schreiben die Forscher die gesundheitsfördernde Wirkung zu.

Bei Untersuchungen der weißen Blutkörperchen, die einen der wichtigsten Parameter für Entzündungen darstellen, ergab sich bei der Testgruppe ein um 20 Prozent niedrigerer Wert als bei den Probanden, die kein Weißbier tranken.

[TK]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung