Leistungen

Änderungen beim Bildungspaket

published: 01.07.2011

Die Sozialministerin Ursula von der Leyen will das Bildungspaket einfacher zugänglich machen (Foto: Public Address)Die Sozialministerin Ursula von der Leyen will das Bildungspaket einfacher zugänglich machen (Foto: Public Address)

Geld für Hobbies, Schulmaterial, warmes Essen aus der Mensa und Nachhilfe brauchen wohl viele. Die Bundesregierung hat im April das Bildungspaket beschlossen: 1,6 Milliarden Euro, die arme Familien zur Unterstützung der Bildung bekommen können. Doch kaum jemand hat das Geld beantragt. Es war viel zu kompliziert. Das soll nun einfacher werden, wie Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) jetzt versprochen hat. Vielleicht können die Familien bald alle Leistungen mit nur einem Antrag anfordern.








[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung