Darm-Bakterium

EHEC-Welle ebbt ab

published: 06.07.2011

Über zwei Monate nach dem Ausbruch zeichnet sich in Deutschland ein Ende der EHEC-Epidemie ab. Das teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am 4. Juli in Berlin mit. Nach den Angaben der Experten gebe es Hinweise, die auf ein Ende der Erkrankungswelle schließen lassen. So sei die Zahl der Neuerkrankungen derzeit bundesweit auf einem niedrigem Niveau.

Seit dem Ausbruch von EHEC Anfang Mai sind nach RKI-Informationen bundesweit 4.047 Personen an dem gefährlichen Darmkeim erkrankt. Unter dem Hämolytisch-Urämischen Syndrom (HUS) litten 845 von ihnen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit EHEC beläuft sich laut RKI bundesweit auf 48 Fälle.

[TK]

Links

Robert Koch-Institut (RKI)

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung