Evolution

Kinder teilen, Schimpansen nicht

published: 21.07.2011

Wenn Kinder gemeinsam eine Aufgabe lösen, sind sie meistens bereit die Belohnung zu teilen - im Gegensatz zu Schimpansen. Das fand ein internationales Forscherteam um Katharina Hamann vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig heraus. Allerdings waren die zwei- bis dreijährigen Kinder der Studie kaum bereit, den anderen etwas abzugeben, wenn sie ohne Begründung ein Geschenk bekamen oder die Aufgabe alleine lösten. Bei den Affen macht es keinen Unterschied, ob sie zusammen Arbeit erledigt haben oder nicht. Sie teilen kaum.

Damit zeigen die Forscher, dass die Menschen einzigartig darin sind, wie sie miteinander teilen und wie ihr Verständnis von Gerechtigkeit aussieht. Teilen ist also kinderleicht.

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung