Nagetiere

Eichhörnchen sind Turnmeister

published: 22.07.2011

Eichhörnchen sind wahre Turnmeister: Sie können bis zu fünf Meter weit von Ast zu Ast springen, klettern mit ihren Krallen Bäume hoch und wenig später kopfüber wieder hinunter. Die Deutsche Wildtier Stiftung beobachtet die Nager im Sommer. So erklärt die Pressesprecherin der Organisation Eva Gori die besondere Aktivität der beliebten Tiere. Sie müssten jetzt besonders viel zu Fressen sammeln, um schon Vorräte für den Winter anzulegen.

Dabei sind sie nicht wählerisch was auf ihre Speisekarte kommt: Die Eichhörnchen fressen Samen, Knospen, Blüten, Beeren, Kastanien oder Bucheckern. "Selbst Giftpilze sind für die niedlichen Nager eine Delikatesse", sagt Gori.

Links

www.deutschewildtierstiftung.de

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung