Sängerin Y′akoto veröffentlicht ihr Debütalbum "Babyblues"  (Foto: Warner Music Germany )"TK aktuell" heißt das Mitgliedermagazin der Techniker Krankenkasse (Techniker Krankenkasse)Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-NachrichtenDeutschland ist, gemessen am Verhältnis zur Gesamtbevölkerung, das an Kindern ärmste Land in Europa (Foto: Public Address)Tim Bendzko hat angekündigt bei The Dome ein Medley zu performen (Foto: Alexander Gnädinger)Der Pflanzensaft des Riesenbärenklaus kann zu schmerzhaften Verbrennungen führen (Foto: Appaloosa/Wikipedia)

Schülercampus an der Uni Hildesheim

"Mehr Migranten als Lehrer"

published: 09.08.2011

Ziel des Schülercampus ist es, junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte für den Lehrerberuf zu interessieren  (Foto: ZEIT-Stiftung) Ziel des Schülercampus ist es, junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte für den Lehrerberuf zu interessieren (Foto: ZEIT-Stiftung)

Fast jeder dritte Schüler in diesem Land ist nichtdeutscher Herkunft. In manchen Großstadt-Schulen liegt der Anteil über 60 Prozent, in einzelnen Klassen bis zu 90 Prozent. Schaut man sich jedoch den Anteil der Lehrer mit Migrationshintergrund an, so liegt hier der Anteil nur bei vier bis sechs Prozent.

Schülercampus

Um das zu ändern, findet an der Stiftung Universität Hildesheim vom 30. November bis 3. Dezember 2011 der Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" statt. Der Schülercampus, 2008 von der Hamburger ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in Gang gesetzt, ist ein viertägiger Kompaktkurs. Er bietet Einblicke in das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf. Ziel ist es, junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte für den Lehrerberuf zu interessieren.

Schlüssel für Integration

"Die Bundesrepublik Deutschland ist Einwanderungsland. Der Schlüssel für eine gelingende Integration liegt in der Bildung", sagt Professor Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich, Präsident der Stiftung Universität Hildesheim. Und deshalb bietet die Stiftung Hildesheim den Lehramtsstudierenden in Kooperation mit über 250 Partnerschulen theoriebasierte praktische Erfahrungen gleich vom ersten Semester an. Ein Schwerpunkt in der Lehrerausbildung liegt im Bereich Interkulturelle Kompetenz, Deutsch als Zweitsprache und Individuelle Förderung.

Und der Schülercampus zeigt Wirkung. Von den 121 Teilnehmern der Hamburger und Düsseldorfer Schülercampus-Kurse haben bereits 90 ein Lehramtsstudium aufgenommen.

[PA]

Links

Schülercampus - Mehr Migranten werden Lehrer
Stiftung Universität Hildesheim

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung