Unikosmos-NachrichtenUnikosmos-NachrichtenUnikosmos-NachrichtenModerator Joko Winterscheidt ist der diesjährige Messe-Pate (Foto: Public Address)Kelly Clarkson war 2010 das letzte Mal live in Deutschland unterwegs (Foto: Public Address)An der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main findet die "Lange Nacht der Hausarbeiten" statt (Foto: Uni Frankfurt)Mehr als 2.000 Briefe wurden in Hamburg und der Metropolregion versandt, um auf den Jugendumweltgipfel aufmerksam zu machen (Foto: NAJU)

"Chandani und ihr Elefant"

Kinderfilm 2011 zum Weltkindertag

published: 26.08.2011

Chandani und ihr Elefant ist ein deutscher Dokumentarfilm des Kölner Regisseurs Arne Birkenstock  (Foto: Tradewind Pictures)Chandani und ihr Elefant ist ein deutscher Dokumentarfilm des Kölner Regisseurs Arne Birkenstock (Foto: Tradewind Pictures)

Am 20. September wird der Weltkindertag weltweit begangen, um auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Unter dem diesjährigen Motto "Kinder haben was zu sagen" werden auch in Deutschland wieder viele kleine und große Besucherinnen und Besucher bei Veranstaltungen erwartet, wie beispielsweise beim Weltkindertagsfest am Potsdamer Platz in Berlin.

Überdies wird der Kinderfilm "Chandani und ihr Elefant" in vielen UCI Kinowelten gezeigt. "Chandani und ihr Elefant" ist der Gewinner des deutschen Filmpreises LOLA 2011 für den besten Kinderfilm.

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der 17-jährigen Chandani aus Sri Lanka. Ihr Vater Sunamabanda ist ein angesehener Elefantenführer. Dieser Beruf ist seit jeher Männern vorbehalten. Dennoch will Chandani in die Fußstapfen ihres Vaters treten, dieser lehnt das zunächst ab. Da er jedoch keinen Sohn hat, an den er das Familienwissen weitergeben kann, beschließt Sunamabanda, seiner Tochter eine Chance zu geben. Sie soll das Elefantenkalb Kandula pflegen und dabei beweisen, dass sie es mit ihrem Wunsch ernst meint. Beweist sie ihre Ernsthaftigkeit bei der Pflege des jungen Tieres, wird ihr Vater sie zum ersten weiblichen Mahout in Sri Lanka ausbilden.

Die Karten werden für einen Eintrittspreis von 2,00€ pro Person an den Kinokassen erhältlich sein. Der Film läuft am Dienstag, den 20. September 2011, jeweils um 15 Uhr und um 17 Uhr in folgenden Kinos:

UCI KINOWELT Hürth Park Hürth
UCI KINOWELT Ruhr Park Bochum
UCI KINOWELT Duisburg
UCI KINOWELT Kaiserslautern
UCI KINOWELT Düsseldorf
UCI KINOWELT Neuss
UCI KINOWELT Othmarschen Park Hamburg
UCI KINOWELT Smart City Hamburg
UCI KINOWELT Mundsburg Hamburg
UCI KINOWELT Nova Eventis Leuna
UCI KINOWELT Elbe Park Dresden
UCI KINOWELT Dessau
UCI KINOWELT Potsdam
UCI KINOWELT Gropius Passagen Berlin
UCI KINOWELT am Eastgate Berlin
UCI KINOWELT Colosseum Berlin
UCI KINOWELT Paderborn
UCI KINOWELT Bad Oeynhausen
UCI KINOWELT Flensburg
UCI KINOWELT Wilhelmshaven

[PA]

Links

Chandani und ihr Elefant
Weltkindertag 2011
UCI Kinowelt

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung