Engagement

Dimitrenko boxt mit Polizeianwärtern

published: 22.09.2011

Alexander Dimitrenko wollte vor seiner Karriere als Boxer Polizist werden (Foto: Public Address) Alexander Dimitrenko wollte vor seiner Karriere als Boxer Polizist werden (Foto: Public Address)

Alexander Dimitrenko boxt mit Hamburger Polizeianwärtern
Am Samstag, den 24. September, trifft der aktuelle Europameister im Schwergewicht, Alexander Dimitrenko, im Rahmen der "Universum Is Back"-Veranstaltung der Universum Box Promotion im DIMA Sport-Center in Hamburg Bergedorf auf seinen Herausforderer Michael Sprott.

Alexander Dimitrenko boxt mit Polizeianwärtern (11 Bilder)

Alexander Dimitrenko boxt mit Polizeianwärtern
Alexander Dimitrenko boxt mit Polizeianwärtern
Alexander Dimitrenko boxt mit Polizeianwärtern
Alexander Dimitrenko boxt mit Polizeianwärtern


Kurz vor diesem wichtigen Titelkampf absolvierte der Profiboxer mit ukrainischer Herkunft, der seit 11.11.2010 deutscher Staatsbürger ist, ein Training der besonderen Art: Dimitrenko, der vor seiner Profikarriere stets mit dem Gedanken gespielt hatte, Polizist zu werden, erfüllte sich einen lang gehegten Wunsch und besuchte in der Alsterdorfer Sporthalle ein Training von Hamburger Polizeianwärtern, die am 1. August ihre zweieinhalbjährige Ausbildung zum Polizeimeister begonnen haben.

Der Linksausleger gab den Anwärtern wertvolle Tipps und teilte mit ihnen Erfahrungen, die er während seiner bisherigen Karriere sammeln konnte. Nachdem er die komplette Traininseinheit gemeinsam mit den zukünftigen Polizeimeistern absolviert hatte, zeigte sich Dimitrenko begeistert und bot an, auch in Zukunft für Boxstunden zur Verfügung zu stehen. Das freute nicht nur Pavel aus Dnepropetrovsk, der, wie Dimitrenko, aus der Ukraine stammt.

[PA]

Links

www.dimitrenko.eu

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung