Windsurf-Weltmeister

Philip Köster versteigert sein Board

published: 08.11.2011

Philip Köster hält  mit 18 Metern den Weltrekord für den höchsten Sprung in der Windsurfgeschichte (Foto: Public Address)Philip Köster hält mit 18 Metern den Weltrekord für den höchsten Sprung in der Windsurfgeschichte (Foto: Public Address)

Der Windsurf-Champion Philip Köster setzt sich für den guten Zweck ein. Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons versteigert er sein Surfbrett. Dem 17-Jährigen gelang es als erster Deutscher den Weltmeistertitel zu holen, zudem ist er der zweitjüngste, der jemals den Titel gewonnen hat.

Unterstützung für verschiedene Programme

Am 17. November startet die längste Charity-Veranstaltung im deutschen Fernsehen zum sechzehnten Mal. Mit dabei sind unter anderem Deutschlands First Lady Bettina Wulff, Sportler Boris Becker oder Schlagersängerin Andrea Berg. Die gespendeten Gelder werden für verschiedene Charity-Programme verwendet, die jeweils von Prominenten als Pate unterstützt werden und dafür Sorge tragen, dass die Gelder auch wirklich dort ankommen, wo sie gebraucht werden.

Bereits vor der Sendung kann ein Erstgebot zu dem Surfbrett von Philip Köster abgegeben werden. Entweder telefonisch (0221- 456 - 15023)oder per E-Mail unter [email protected] oder [email protected].

[PA]

Links

Hier kannst du spenden.

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung