Musik

Limp Bizkit ohne Label

published: 07.12.2011

Im Juni 2011 veröffentlichten Limp Bizkit ihr Comeback-Album "Gold Cobra" (Foto: Public Address)Im Juni 2011 veröffentlichten Limp Bizkit ihr Comeback-Album "Gold Cobra" (Foto: Public Address)

Limp Bizkit wurden von ihrem Label Interscope Records herausgeworfen. Grund sollen die schlechten Verkaufszahlen des Comeback-Albums "Gold Cobra" gewesen sein. Die Nu-Metal Band ließ daraufhin von ihrem Frontmann Fred Durst verlauten, dass sie sich über die neue Unabhängigkeit freuen. Bei dem neuen Album sei es ihnen nicht wichtig gewesen, möglichst viel zu verkaufen, es sollte viel mehr ein Album für die Band selbst und die treuesten Fans sein.









[PA]

Amazon

eventim.de

Hier Tickets für Limp Bizkit bestellen

Links

www.universal-music.de/limp-bizkit

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung