Die menschliche Nase besitzt ungefähr 350 verschiedene Arten von Riechrezeptoren (Foto: Public Address)Eine neu entwickelte Methode könnte eines Tages dabei helfen, Menschen vor einer Erblindung zu bewahren (Foto: Public Address)Bevor man Medikamente einnimmt, sollte man den Beipackzettel durchlesen  (Foto: Techniker Krankenkasse)Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich untersuchen Hirnströme (Foto: Steve Buckley)Die Tour von Unheilig "Lichter der Stadt" 2012 beginnt am 30. Juni in Meppen  (Foto: Public Address)Lady Gaga ist die Goldmarie des Musikbusiness (Foto: Public Address)Herzinfarkt ist keine typisch "männliche" Krankheit (Foto: Image Point Fr/shutterstock.com)

Kino-Vorschau

Sieh den Trailer zu "The Liverpool Goalie"

published: 27.12.2011

Das erste Treffen mit Mari (Susanne Boucher) verläuft für Jo  (Ask von der Hagen) anders als geplant (Foto: drei-freunde)Das erste Treffen mit Mari (Susanne Boucher) verläuft für Jo (Ask von der Hagen) anders als geplant (Foto: drei-freunde)

In Norwegen war der Film der Hit des vergangenen Jahres, nun kommt auch in die deutschen Kinos.

In dem Film spielt der Nachwuchsschauspieler Ask von der Hagen den Teenager Jo Idstad. Der Junge hat es nicht leicht in der Schule. Ständig wird er von seinen Klassenkameraden geärgert und dazu gezwungen, für sie die Hausaufgaben zu machen. Auch in seiner Fußballmannschaft läuft es nicht gut für Jo. Er hat Angst vor dem Ball, ist aber ausgerechnet der Torwart des Teams. Die einzige Freude empfindet er bei der Jagd auf die begehrteste und seltenste aller Fußballsammelkarten: die vom Torwart des FC Liverpool. Dann taucht eines Tages die hübsche, Fußball begeisterte Mari, gespielt von Susanne Boucher, in seiner Klasse auf. Sofort ist Jo verknallt.



Kinotrailer - "The Liverpoo-Goalie"

drei-freunde-Filmverleih


Der Film basiert auf einem Roman des norwegischen Autors Lars Mæhle und hat bereits zahlreiche Preise abgeräumt. In Deutschland startet die Komödie am 15. März 2012.

[PA]

Links

www.nintendo.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung