Umstellung auf Sommerzeit

Schlafmützen aufgepasst!

published: 24.03.2012

Am 25. März wird die Uhr von 2 auf 3 Uhr nachts umgestellt (Foto: Public Address)Am 25. März wird die Uhr von 2 auf 3 Uhr nachts umgestellt (Foto: Public Address)

Am Sonntag, den 25. März, werden um 2 Uhr nachts die Uhren eine Stunde vorgestellt. Das bedeutet für uns, dass wir im Gegensatz zur so genannten winterlichen Normalzeit eine Stunde verlieren. Unser Tagesrythmus muss zwar umgestellt werden, dafür können wir die Sonnenstrahlen länger genießen und das längere Tageslicht effektiver nutzen.

Das erste Mal wurde die Zeitumstellung in Deutschland 1916 eingeführt, um sich den Nachbarländern anzupassen, die schon vorher die Sommerzeit eingeführt hatten.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung