Green-Day-Frontmann Billie Joe Armstrong performt mit seiner Band ab August live auf Festivals (Foto: Public Address)In der Pixar-Ausstellung tauchst du in die Welt deiner Animationshelden ein und siehst die Entstehung von der ersten Skizze an (Foto: Disney/Pixar)Roman Lob veröffentlicht zwei Monate nach seinem Sieg bei "Unser Star für Baku" sein Debütalbum (Foto: Public Address)Der Moderator Tobi Schlegl liest bei der Gegenveranstaltung zu den Vattenfall-Lesetagen (Foto: Public Address)Schon eine Minute nach dem Start krachte die Testrakete ins Meer (Foto: Public Address)Guns N′ Roses Frontmann Axl Rose will nicht in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden (Foto: Public Address)"Real Steel" erscheint auf DVD (Foto:  Walt Disney)

Wettbewerb

Engagier dich gegen Rechts

published: 15.04.2012

Der Schülerwettbewerb "Gerechte-Sache.de" wendet sich gegen Fremdenfeindlichkeit (Plakat: Bundesjustizministerium)Der Schülerwettbewerb "Gerechte-Sache.de" wendet sich gegen Fremdenfeindlichkeit (Plakat: Bundesjustizministerium)

Noch immer werden Ausländer in Deutschland diskriminiert. Aus diesem Grund hat das Bundesjustizministerium einen Schülerwettbewerb auf "Gerechte-Sache.de" ins Leben gerufen. Bei dem Projekt engagieren sich Jugendliche gegen Rechtsextremismus.

Dein Projekt gegen Intoleranz

Bis zum 30. April können Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 14 und 20 Jahren ihre Ideen, Konzepte und Aktionen gegen Fremdenfeindlichkeit einsenden. Du kannst in einer Gruppe oder allein arbeiten. Ob Video, Fotoreportage, Aufsatz oder Collage - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die besten Ideen werden später auf Gerechte-Sache.de veröffentlicht. Eine fünfköpfige Jury des Bundesjustizministeriums entscheidet endgültig über die besten Wettbewerbsarbeiten. Die Gewinner erhalten ein MacBook Air, ein iPad oder einen iPod. Bei den Gruppenpreisen handelt es sich um Fahrten nach Brüssel, München oder Berlin, wo die Teilnehmer näheres über Politik erfahren.

[PA]

Links

Gerechte-Sache.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung