Chima veröffentlicht am 1. Juni die Single "Morgen"  (Cover: Universal Music)Gotye kommt Ende Oktober wieder für Live-Auftritte nach Deutschland (Foto: Public Address)Auch mobil online: Seit 2011 werden mehr Smartphones als Mobiltelefone verkauft  (Foto: Public Address)Der Stürmer Cacau darf nicht mit zur EM fahren (Foto: Public Address)Der Deutsche Bundestag hat am Freitag die Neuregelung der Organspende beschlossen (Foto: TK)Kris von Revolverheld hat mit Dante Thomas den Song "Diese Tage" aufgenommen (Cover: Columbia)J.K. Rowling veröffentlicht im September ihren neuen Roman (Foto: Public Address)

Ermittlungen wegen Prügel-Attacke

Muss Bieber in den Bau?

published: 30.05.2012

Justin Bieber lächelt offenbar nicht immer so nett für Fotografen (Foto: Public Address)Justin Bieber lächelt offenbar nicht immer so nett für Fotografen (Foto: Public Address)

Für Teenie-Star Justin Bieber könnte ein angeblicher Angriff auf einen Fotografen schwerwiegende Folgen haben. Dem Sänger drohen nach verschiedenen Medienberichten bis zu sechs Monaten Gefängnis. Inzwischen ermitteln die Polizei und die Bezirksstaatsanwaltschaft von Los Angeles gegen Bieber.

Der 18-Jährige soll am Wochenende in der kalifornischen Stadt Calabasas einen Fotografen angegriffen haben, der den Star und seine Freundin Selena Gomez fotografieren wollte.

Der vermeintliche Paparazzo rief die Polizei und erhob den Vorwurf der leichten Körperverletzung. Außerdem habe er sich in einer Klinik behandeln lassen müssen, hieß es. Ob Bieber tatsächlich handgreiflich geworden ist, ist derzeit noch unklar. Von seiner Seite gab es bisher keine öffentliche Äußerung zu den Vorwürfen.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung