Herbstferien

Mach mit beim Schülerlabor!

published: 11.09.2012

Beim Schülerlabor am Universitätsklinikum Jena können Schüler der neunten und zehnten Klasse Laborerfahrungen sammeln (Foto: FSU/Klinikum) Beim Schülerlabor am Universitätsklinikum Jena können Schüler der neunten und zehnten Klasse Laborerfahrungen sammeln (Foto: FSU/Klinikum)

Du gehst in die neunte oder zehnte Klasse und wolltest schon immer wissen, welche Bakterien auf deinem Körper leben oder wieso das Blut gerinnt? Dann komme vom 22. bis 26. Oktober ans Universitätsklinikum Jena: Dort findet zum dritten Mal das einwöchige Schülerlabor statt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Sammle Laborerfahrungen

Für das Projekt haben die Veranstalter Experimente aus dem Gebiet der Biomedizin vorbereitet. Beobachte zusammen mit anderen Wissenschaftlern Zellen unter dem Mikroskop und erfahre, worin die Unterschiede zwischen krankem und gesundem Gewebe bestehen. Während deiner Zeit als Jungforscher sammelst du so erste Laborerfahrungen!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Insgesamt zwölf Plätze stehen zur Verfügung. Erzähle bei deiner Bewerbung unbedingt, warum du beim Schülerlabor mitmachen möchtest. Für die kostenlose Teilnahme solltest du zudem gegen Hepatitis B geimpft sein. Bewirb dich bis zum 30. September unter folgender Adresse:
Dr. Katrin Hoffmann
Forschungszentrum Lobeda, Universitätsklinikum Jena
Erlanger Allee 101
07743 Jena
E-Mail: [email protected]


[Annika]

Links

Website des Schülerlabors

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung