Schülerwettbewerb

"Sternenrechner" gesucht

published: 18.09.2012

Deine Sicht der Verbindung zwischen Astronomie und Mathematik in Form eines Digitalbildes ist gefragt (Foto: CASIO Vektoria Award)Deine Sicht der Verbindung zwischen Astronomie und Mathematik in Form eines Digitalbildes ist gefragt (Foto: CASIO Vektoria Award)

Du fotografierst gerne und interessierst dich für Astronomie und Mathematik? Dann ist der Casio Vektoria Award genau das Richtige für dich. Der Schülerkreativwettbewerb sucht die sogenannten "Sternenrechner", also schlaue, kreative Schülern. Du fühlst dich angesprochen? Dann stelle deine Sicht der Verbindung zwischen Astronomie und Mathematik in Form eines Digitalbildes dar und reiche es beim Wettbewerb ein. Zugelassen sind Digitalkamera-Schnappschüsse, Digitalfotos, die am Computer bearbeitet wurden, oder vollständig mit Bildbearbeitungsprogrammen erstellte Bilder.


Himmelserscheinungen

Kosmische Phänomene wie der Halleysche Komet, Meteoritenschwärme, Sonnenfinsternis oder Sternschnuppen zogen Menschen schon immer in ihren Bann. Berechnet werden solche Himmelserscheinungen mit Mathematik, daher werden in der Astronomie viele helle Köpfe und kluge Rechner gebraucht.


Geldpreise oder Digitalkamera?

Für die besten drei Einsendungen winken 3000 Euro Preisgeld. Dieses vergibt eine Experten-Jury aus den Bereichen Mathematik, Astronomie und der Kreativbranche. Der Gewinner des Publikumspreises, den die Besucher der Website und der Facebook-Seite wählen, erhält eine EXILIM Digitalkamera. Mitmachen können Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 bis 13 aus allen Bundesländern. Der Teilnahmeschluss ist der 23. November. Alle Informationen zum Wettbewerb findest du auf der Webseite von Casio Vektoria Award und auf der Facebook.

[PA]

Links

Webseite vom Casio Vektoria Award
Vektoria Award auf Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung