Michael Haneke gewann für seinen neuen Film "Liebe" die zweite Goldene Palme (Foto: Denis Manin)In 2011 erhielten 38.300 ausländische Absolventen hierzulande ihren Hochschulabschluss (Foto: IVY PHOTOS/shutterstock.com)Das Forschungsprojekt "Higher Education without Family Support" unterstützt junge Menschen, die Erfahrungen mit der Jugendhilfe haben (Foto: Public Address)Auf der Schülerakademie forscht du gemeinsam mit Wissenschaftlern nach Lösungen gegen den Klimawandel (Foto: WWF/Peter Grewer)Heute singt H-Blockx-Gründer Henning Wehland auch bei den Söhnen Mannheims (Foto: Public Address)Bisher waren Gottschalk und Bohlen Konkurrenten, jetzt arbeiten sie im Team  (Foto: Public Address)Ab 22 Uhr kann man eine Führung durch die historischen Gemäuer der Uni Greifswald mitmachen (Foto: Anja Richter Ullmann)

Inklusion

Hamburg tanzt für "Aktion Mensch"

published: 17.09.2012

Moderator Jörg Pilawa ist der ehrenamtliche Botschafter von "Aktion Mensch" (Foto: Public Address) Moderator Jörg Pilawa ist der ehrenamtliche Botschafter von "Aktion Mensch" (Foto: Public Address)

Der "Aktion Mensch"-Truck war zu Gast in Hamburg: Von 11 bis 20 Uhr tanzten Passanten und Interessierte unter dem Motto "Die Aktion Mensch bewegt" zum Lied "Wunder" von Andreas Bourani. Thema der Aktion ist auch, wie gut sich Menschen mit Behinderung in der Stadt bewegen können.

"Die Aktion Mensch bewegt" (9 Bilder)

"Die Aktion Mensch bewegt"
"Die Aktion Mensch bewegt"
"Die Aktion Mensch bewegt"
"Die Aktion Mensch bewegt"


Für Gleichstellung

Das Projekt will das Thema Inklusion bekannt machen, das sich für die Gleichstellung behinderter Menschen einsetzt. Von August bis Oktober 2012 tourt die Aktion Mensch durch 15 Städte in ganz Deutschland. Aus den besten Szenen wird anschließend das Musikvideo zusammengestellt.


Neben der Senatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner, waren der Senator für Soziales von Hamburg, Detlef Scheele, sowie die Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit, der ehrenamtliche Botschafter Jörg Pilawa sowie die "Aktion Mensch"-Vorstände Martin Georgi und Armin v. Buttlar vor Ort.


Möchtest du dich auch tänzerisch für die Gleichstellung von Behinderten einsetzen? Dann sei bei einem Stopp des "Aktion Mensch"-Trucks dabei. Hier sind die weiteren Haltestationen:

Stationen des "Aktion Mensch"-Trucks

19.09.2012 Berlin/Potsdamer Platz
22.09.2012 Leipzig/Marktplatz
27.09.2012 Dresden/Altmarkt
29.09.2012 Erfurt/Domplatz
01.10.2012 Nürnberg/Jakobsplatz
02.10.2012 München/Alfons-Goppel-Straße am Kronprinz-Rupprecht-Brunnen

[PA]

Links

"Aktion Mensch" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung