Halbzeitshow

Beyoncé singt beim Super Bowl

published: 20.10.2012

Beyoncé ist mit dem Rapper Jay-Z verheiratet und die beiden haben eine gemeinsame Tochter (Foto: Everett Collection / Shutterstock.com) Beyoncé ist mit dem Rapper Jay-Z verheiratet und die beiden haben eine gemeinsame Tochter (Foto: Everett Collection / Shutterstock.com)

Beyoncé Knowles wird am 3. Februar 2013 in der Halbzeitpause des Super Bowls, dem größten Sportevent der USA, in New Orleans auftreten. Kein TV-Ereignis in den USA hat mehr Zuschauer als das Finalspiel der American-Football-Profiliga National Football League (NFL). Der Super Bowl und die Halbzeit-Show werden weltweit ausgestrahlt. Bei der letzten Übertragung schauten über 112.5 Millionen Zuschauer zu.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Enthüllung auf Tumblr

Verraten hatte die R'n'B- und Soul-Sängerin ihren kommenden Super Bowl-Auftritt, indem sie ein Foto auf ihrem Account bei der Mikroblogging-Plattform Tumblr veröffentlichte. Auf dem Bild hatte sich die Sängerin das Datum des NFL-Finales, den 3. Februar 2013, mit Klebestreifen in ihr Gesicht geklebt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Familien-Event mit Skandal-Gefahr

Nur ganz großen Stars wird die besondere Ehre zuteil, beim Super Bowl zu performen. Vor Beyoncé unterhielten Berühmtheiten wie die Black Eyed Peas oder Michael Jackson. Die Halbzeitshow sorgte auch schon für Skandale wie der Auftritt von Janet Jackson und Justin Timberlake beim Super Bowl Finale 2004. Die Sängerin hatte angeblich aus Versehen ihre nackte Brust entblößt, was im amerikanischen TV als skandalös angesehen wurde, denn der Super Bowl ist traditionell ein Familien-Event. Auch die diesjährige Performance von Madonna und ihrer Duettpartnerin Nicki Minaj zog großen Medienrummel nach sich, als letztere ihren ausgestreckten Mittelfinger in die Kamera hielt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Amazon

Amazon

Links

Beyoncé im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung