Video-Wettbewerb

"Jugend gründet" sucht deinen Clip

published: 31.10.2012

Bis zum 31. Januar hast du Zeit, deinen Film zu drehen und auf YouTube hochzuladen (Foto: nrqemi/shutterstock.com) Bis zum 31. Januar hast du Zeit, deinen Film zu drehen und auf YouTube hochzuladen (Foto: nrqemi/shutterstock.com)

Du kennst "Jugend gründet", hast selbst mal teilgenommen oder kennst jemanden, der mitgemacht hat? Drehe deinen eigenen Film, entweder über deine Erfahrungen oder aus der Außenansicht und lade ihn bei YouTube hoch. Ausgezeichnet werden bei dem Wettbewerb die Inhalte der Video-Botschaft und die Kreativität und Innovation der Umsetzung. Die Teilnahmebedingungen findest du als PDF auf der Webseite. Einsendeschluss ist der 31. Januar.

Zehn Jahre "Jugend gründet"

Mehr Videos auf PointerTV"Jugend gründet"


Teilnehmer, Ehemalige und alle, die Lust dazu haben, sind aufgefordert, zum zehnten Jubiläum des Wettbewerbs einen eigenen Film über "Jugend gründet" zu drehen. In dem selbst erstellten Video soll auf kreative und unterhaltsame Weise demonstriert werden, was du mit "Jugend gründet" verbindest. Einen kleinen Rückblick auf zehn Jahre "Jugend gründet" kannst du dir hier ansehen:


So funktioniert "Jugend gründet"

Hast du eine geniale Geschäftsidee und möchtest später dein eigenes Unternehmen gründen? Der bundesweite Online-Wettbewerb "Jugend gründet", der dieses Jahr in die zehnte Runde geht, bietet dir die Möglichkeit, dein Geschäftsmodell virtuell wahr werden zu lassen. Zum Jubiläum veranstaltet "Jugend gründet" einen Video-Wettbewerb zum Thema "Online Wettbewerb Jugend" gründet.


Bewähre dich am virtuellen Markt

Schülerinnen, Schüler und Auszubildende entwickeln eine innovative Geschäftsidee und arbeiten dafür einen Businessplan aus. Dann müssen sie sich mit ihrer Geschäftsidee durch die Entwicklung einer Strategie am virtuellen Markt bewähren. Das Wettbewerbsjahr läuft von September bis Mai. Der Einstieg ist für Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren jederzeit möglich.



[PA]

Links

"Jugend gründet" im Web
Teilnahmbedingungen

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung