Neues Album

Pitbull mit "Global Warming"

published: 16.11.2012

Erst mit 28 gelang Pitbull der Durchbruch mit dem Lied "I Know You Want Me (Calle Ocho)". Danach ging es allerdings umso schneller an die Chartspitzen der Welt (Foto: Sony Music) Erst mit 28 gelang Pitbull der Durchbruch mit dem Lied "I Know You Want Me (Calle Ocho)". Danach ging es allerdings umso schneller an die Chartspitzen der Welt (Foto: Sony Music)

Gerade ist Pitbulls neues Album "Global Warming" bei uns in Deutschland erschienen. Knapp anderthalb Jahre haben die Anhänger des Rappers auf den Nachfolger des Erfolgsalbums "Planet Pit" warten müssen. Schon damals holte er unter anderem mit Chris Brown und David Guetta prominente Verstärkung ins Studio, was in großem Erfolg mündete: Alle ausgekoppelten Singles erreichten Gold- oder Platinstatus, das Album wurde ebenfalls mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.


An dieses Ergebnis soll "Global Warming" jetzt anknüpfen. Damit das auch gelingt, hat Pitbull, der mit bürgerlichem Namen Armando Christian Pérez heißt, sich wieder tatkräftig von anderen Größen unter die Arme greifen lassen. Christina Aguliera, Enrique Iglesias, Akon und Shakira tauchen in den Credits auf, die sich fast wie ein "Who's Who" der Musikbranche lesen. Einen ersten Erfolg gibt es schon zu vermelden, denn die Single-Auskopplung "Back in Time" ist vielen als Titelsong zum Film "Men in Black 3" ins Ohr gegangen. Das Album bleibt übrigens nicht die einzige Veröffentlichung von neuem Material des US-Rappers: Ab dem 30. November gibt es die Live-DVD "Live At Rock in Rio" zu kaufen.



[PA]

Amazon

Links

Webseite von Pitbull

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung