Informatik-Camp

Programmiere deine Handy-App

published: 07.01.2013

Besonders unter Jugendlichen sind Smartphone-Apps sehr beliebt (Foto: Public Address) Besonders unter Jugendlichen sind Smartphone-Apps sehr beliebt (Foto: Public Address)

Gehst du nie ohne dein Smartphone aus dem Haus? Stehst du auf nützliche und lustige Handy-Apps, die das Leben erleichtern und hast selbst kreative Ideen für eine mobile App? Dann ist das Informatik-Camp am Hasso-Plattner-Institut (HPI) vielleicht genau das Richtige für dich. Vom 19. bis 23. März lernen Jugendliche in Potsdam von HPI-Studenten, ihre eigenen Smartphone-Applikationen zu entwickeln.

Anmeldung bis zum 15. Februar

Teilnehmen können Oberstufenschülerinnen und -schüler von MINT-EC-Schulen aus ganz Deutschland. Anmelden kannst du dich zum Informatik-Camp in Potsdam bis zum 15. Februar 2013. Die Teilnehmer entwickeln gemeinsam mit den Informatik-Studenten die Ideen für ihre Handy-Apps, die dann auf Nutzerfreundlichkeit und Alltagstauglichkeit geprüft werden. Dann werden die Applikationen auf der Google-Plattform Android zum Leben erweckt.

Einblicke ins Informatikstudium

Das Informatik-Camp ist die achte Veranstaltung dieser Art. Sie gibt Nachwuchstalenten neben ersten praktischen Programmiererfahrungen die Möglichkeit, sich auf dem Campus umzuschauen, um einen Eindruck vom Studentenleben am Hasso-Plattner-Institut zu bekommen.

[PA]

Links

Anmeldung zum Informatik-Camp
Hasso-Plattner-Institut
Verein MINT-EC

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung