Dance-Pop

DJ Manian veröffentlicht Soloalbum

published: 20.02.2013

Manian stand schon für R.I.O. und Cascada am Mischpult - jetzt bringt er ein eigenes Album heraus (Cover: Kontor Records) Manian stand schon für R.I.O. und Cascada am Mischpult - jetzt bringt er ein eigenes Album heraus (Cover: Kontor Records)

Als Teil der Dance-Band Cascada verkaufte DJ Manian weltweit über 20 Millionen CDs, auch mit R.I.O. stellten sich schnell Charterfolge ein. Kaum verwunderlich, dass der 34-Jährige, der mit bürgerlichem Namen Manuel Reuter heißt, auch als Solokünstler etwas von diesem Erfolg abhaben möchte. Mit "Hands Up Forever" ist gerade das zweite Album des Deutschen unter seinem eigenen Namen erschienen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zusammenarbeit mit Rapper Carlprit

Im Vorfeld des Albums kamen bereits die Single-Auskopplungen "Hands Up Forever" und "Don't Stop The Dancing" auf den Markt, welche in Zusammenarbeit mit dem Rapper Carlprit entstanden. Als Appetitmacher auf die komplette CD versprechen sie eine bunte Mischung verschiedenster Dance-Stile, sodass nicht nur Fans von "Hands Up" auf ihre Kosten kommen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Amazon

Amazon

Links

Webseite von DJ Manian

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung