Neue Single

Rapper PSY wird zum "Gentleman"

published: 23.04.2013

PSY lässt in seinem neuen Video zu "Gentleman" die Hüften kreisen (Foto: Debby Wong / Shutterstock.com/) PSY lässt in seinem neuen Video zu "Gentleman" die Hüften kreisen (Foto: Debby Wong / Shutterstock.com/)

Mit dem Song "Gangnam Style" und dessen eigensinniger Choreographie wurde PSY weltweit berühmt. Nun hat der Sänger seine neue Single "Gentleman" herausgebracht und hat mit dem Clip erneut einen YouTube-Rekord gebrochen. Nur einen Tag nach der Veröffentlichung wurde das Video bereits 20 Millionen Mal angesehen und entthronte damit Justin Bieber, der mit dem Clip zu seinem Song "Boyfriend" nur acht Millionen Klicks am ersten Tag erzielen konnte. Auch in die deutschen Charts hat es der Song bereits geschafft und stieg dort auf Platz 12 ein.


Hüftschwung statt Lasso

In dem Clip zeigt sich Rapper PSY allerdings überhaupt nicht als "Gentleman". Er spielt unschuldigen Passanten Streiche, während er durch verschiedene Orte in und um die südkoreanische Hauptstadt Seoul spaziert.


Auch diesmal gibt es einen skurrilen Tanz, der dem "Gangnam Style" sehr ähnelt. Erneut wird galoppiert, nur ohne das imaginäre Lasso zu schwingen. Dazu kommt dafür ein lässiger Hüftschwung. Ob "Gentleman" es wie sein Vorgänger zum Massenphänomen schafft, bleibt abzuwarten. Mit "Gangnam Style" hatte der Rapper über eine Milliarde YouTube-Klicks erreicht – Weltrekord.

PSY - "Gentleman"



Universal Music Germany


[PA]

Amazon

Links

https://www.facebook.com/officialpsy
http://www.youtube.com/user/officialpsy

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung