13 Studierende der Universität Bremen haben für das Computerspiel "Portal 2" eine neuartige Steuerung entwickelt (TZI/Uni Bremen)Unikosmos-NachrichtenEine Untersuchung unter Jugendlichen hat ergeben, dass der Missbrauch legaler und illegaler Drogen drastisch zunimmt (Foto: Photographee.eu/shutterstock.com)Am 31. Mai erscheint Maxims neues Album "Staub" (Foto: Warner Music)Thomas Müller lieferte gegen Barcelona ein Spitzenspiel ab (Foto: Public Address)Machen es Jürgen Klopps Borussen den Bayern nach? Heute Abend geht es im Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid (Foto: Public Address)Das Buch "Franziskus - Zeichen der Hoffnung" von Andreas Englisch analysiert die Wahl von Jorge Mario Bergoglio zum Papst (Foto: Public Address)

Schülercampus

Mehr Lehrer mit Migrationshintergrund

published: 26.04.2013

Deutschland ist auf der Suche nach mehr Lehrern mit Migrationshintergrund (Foto: bikeriderlondon/shutterstock.com) Deutschland ist auf der Suche nach mehr Lehrern mit Migrationshintergrund (Foto: bikeriderlondon/shutterstock.com)

Deutschland ist auf der Suche nach mehr Lehrern mit Migrationshintergrund: Der Schülercampus, ein Initiative der "Zeit"-Stiftung, will mit "Mehr Migranten werden Lehrer" angehende Abiturienten mit türkischen, afrikanischen oder osteuropäischen Wurzeln motivieren, sich für ein Lehramtsstudium zu bewerben. Während der vier Studienorientierungstage vom 26. bis zum 29. April 2013 in Hamburg erhalten 30 Oberstufenschüler die Möglichkeit, sich über Anforderungen und Voraussetzungen des Lehrerberufs zu informieren und in Schulen zu hospitieren.


Für den kommenden Schülercampus in Frankfurt vom 01. bis 04. November 2013 kannst du dich noch bis Anfang Oktober bewerben. Informationen findest du unter www.mehr-migranten-werden-lehrer.de.


Mit dem Projekt für mehr Lehrer mit Migrationshintergrund erhofft sich der Schülercampus, langfristig Vorbilder für Kinder aus Zuwanderfamilien zu schaffen. Die Studienorientierungstage werden seit 2008 durchgeführt – inzwischen auch in Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein.



[PA]

Links

hier geht es zum Schülercampus
hier geht es zum Projekt der ZEIT-Stiftung

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung