Organspende

Jasmin wartet auf ein neues Herz

published: 29.05.2013

Auf den ersten Blick führt Jasmin ein ganz normales Leben, aber sie ist auf ein Spenderherz angewiesen (Foto: Das Erste)Auf den ersten Blick führt Jasmin ein ganz normales Leben, aber sie ist auf ein Spenderherz angewiesen (Foto: Das Erste)

Die Kindernachrichten "neuneinhalb" begleiten in der Sendung "Organspende – Warten auf ein neues Herz" die Schülerin Jasmin, die auf ihre Herztransplantation wartet. Jasmin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Hannover. Auf den ersten Blick führt sie ein ganz normales Leben: Sie geht zur Schule, spielt gerne am Computer und liebt es, mit ihrer Freundin shoppen zu gehen. Aber Jasmin ist krank, denn ihr Herz funktioniert nicht richtig. Deshalb musste Jasmin schon oft operiert werden.

Seit einem Jahr weiß Jasmin, dass ihr nur ein neues Herz helfen kann (Foto: Das Erste)Seit einem Jahr weiß Jasmin, dass ihr nur ein neues Herz helfen kann (Foto: Das Erste)

"Organspende – Warten auf ein neues Herz"

Seit einem Jahr weiß sie, dass ihr nur ein neues Herz helfen kann. Woher die Organe für Transplantationen kommen? Warum Jasmin schon so lange auf die Operation warten muss? Wie sie mit der Situation klar kommt und wie sie sich ihr Leben mit einem neuen Herzen vorstellt? Das und mehr erfährst du in der Folge "Organspende – Warten auf ein neues Herz" von neuneinhalb.

Sendetermine:

"neuneinhalb": "Organspende – Warten auf ein neues Herz" - Kindernachrichten im Ersten, samstags, 8.30 – 8.40 Uhr oder unter www.neuneinhalb.wdr.de. Wiederholung im KiKa, sonntags 8.50 Uhr, BR alpha, sonntags, 9.30 Uhr

Links

"neuneinhalb" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung