361 Grad Respekt

Schulkonzert mit Glasperlenspiel

published: 03.06.2013

Jonas, Joanna, Glasperlenspiel, Diana und Leyla (v.l.) beim Meet and Greet vor dem Konzert (Foto: Alexander Schumann/Google)Jonas, Joanna, Glasperlenspiel, Diana und Leyla (v.l.) beim Meet and Greet vor dem Konzert (Foto: Alexander Schumann/Google)

Am Donnerstag, den 30. Mai, feierten die glücklichen Gewinner des Wettbewerbs 361 Grad Respekt das große Finale mit einem Schulkonzert von Glasperlenspiel. 361 Grad Respekt ist der bundesweite Jugendwettbewerb für mehr Respekt und Toleranz des Vereins "Laut gegen Nazis", Hauptpartner war die Techniker Krankenkasse. Den ersten Platz belegten Diana, Joanna, Jonas und Leyla - vier Schüler vom Immanuel Kant-Gymnasium in Leipzig, für ihren Videobeitrag "Etwas mehr Respekt für uns alle". Als Hauptgewinn freuten sich die Jugendlichen, die sich beim Verein Brücke in Leipzig engagieren, über das exklusive Konzert des Elektro-Pop-Duos. Schüler und Lehrer zelebrierten gemeinsam zu Hits wie "Echt" und der aktuellen Single "Nie vergessen" den erfolgreichen Abschluss des Videowettbewerbs bei guter Musik.



361Grad Respekt - Das war der Wettbewerb 2013


Diskussionsrunde gegen Mobbing

Die vier Leipziger Schüler hatten sich mit ihrem Video gegen 400 eingereichte Beiträge durchgesetzt. Schirmherrin Bundesfamilienministerin Kristina Schröder gratulierte Diana, Joanna, Jonas und Leyla und zeichnete die Vier für ihr Engagement aus. Vor dem Konzert diskutierten Oberbürgermeister Burkhard Jung, die 361 Grad Respekt-Gewinner, Carolin Niemczyk und Daniel Grunenber von Glasperlenspiel und die Initiatoren und Partner von 361 Grad Respekt sowie Sebastian Krumbiegel von der Band Die Prinzen zu den Themen "Mobbing und Toleranz".

Etwas mehr Respekt für uns alle - Gewinner beim 361 Grad Videowettbewerb 2013

Mehr Videos auf PointerTVLBK e.V. Leipzig


Gegen Ausgrenzung in der Gesellschaft

Fazit der Diskussionsrunde war, dass sich wirklich jeder für mehr Respekt einsetzen und Ausgrenzung in der Gesellschaft thematisieren sollte. Danach wurde die Aula zur Konzerthalle: Glasperlenspiel brachten das Immanuel Kant-Gymnasium zum Beben. Auf dem YouTube-Kanal von 361 Grad Respekt kannst du dir alle Gewinnervideos und Einreichungen und darüber hinaus viele Informationen und Terminhinweise zu Benefizveranstaltungen, Schulprojekten gegen Mobbing, Demonstrationen gegen Rechts und weiteren Aktionen für mehr Respekt ansehen.

[PA]

Links

361 Grad Respekt
YouTube-Kanal von 361 Grad Respekt
"Laut gegen Nazis"
www.tk.de/361grad
Infos zur Reiseapotheke bei der Techniker Krankenkasse

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung