Parlamentarisches Patenschafts-Programm

Ein Jahr in die USA?

published: 21.07.2013

Auch wenn du nicht wie Barack Obama mit der Air Force One fliegen wirst - um in die USA zu gelangen, nimmst du am besten ein Flugzeug (Foto: Public Address) Auch wenn du nicht wie Barack Obama mit der Air Force One fliegen wirst - um in die USA zu gelangen, nimmst du am besten ein Flugzeug (Foto: Public Address)

Schülerinnen und Schüler zwischen 15 bis 17 Jahren und junge Auszubildende können sich jetzt für das deutsch-amerikanische Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) bewerben. Jedes Jahr reisen damit fast 300 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland in die Vereinigten Staaten. Etwa gleich viele junge Amerikaner kommen jeden Sommer nach Deutschland.


Das PPP will der jungen Generation in beiden Ländern die Bedeutung freundschaftlicher Zusammenarbeit vermitteln. Dazu ermöglicht es einen einjährigen Aufenthalt in Gastfamilien der USA, der im Sommer 2014 beginnt. Für die Dauer eines Schuljahrs besuchst du eine amerikanische Highschool. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA. Bewerbungsschluss ist 13. September 2013.



[PA]

Links

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung