Deutsche SchülerAkademie

Lernen auch in den Sommerferien?

published: 02.07.2013

Die Akademien der Deutschen SchülerAkademie fördern motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler (Foto: Maksim Shmeljov/shutterstock.com) Die Akademien der Deutschen SchülerAkademie fördern motivierte und begabte Schülerinnen und Schüler (Foto: Maksim Shmeljov/shutterstock.com)

Ihr Tag beginnt auch in den Sommerferien schon morgens um halb neun: Bildung & Begabung bringt mit der Deutschen SchülerAkademie wieder besonders talentierte und leistungsbereite junge Menschen zusammen. Von Ende Juni bis August forschen, diskutieren und musizieren mehr als 1.100 Schüler an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland – und erhalten so die Chance, über den Schulhorizont hinaus zu blicken.


Von der Ostsee bis nach Schwaben

Die sieben Akademien der Deutschen SchülerAkademie (DSA) sind von Rostock an der Ostsee bis Schelklingen am Rande der schwäbischen Alb über das gesamte Bundesgebiet verteilt. In jeder Akademie kommen bis zu 95 besonders begabte Schüler der gymnasialen Oberstufen zusammen, um zu forschen, zu diskutieren und ihre gemeinsame Zeit aktiv zu gestalten. Das Kursangebot wird aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen zusammengestellt und durch Wissenschaftler, Lehrer und andere Experten vermittelt. Die Schüler behandeln Themen der mathematischen Numerik genauso wie Fragen zur Wurfparabel oder dem modernen Kunstverständnis. Die intensive Beschäftigung mit einem von jeweils sechs Themen gibt den Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Talente zu entfalten, zu vertiefen und auszubauen. Sie erhalten zugleich einen Einblick in die Welt der Wissenschaft und des interdisziplinären Arbeitens.


Musik, Sport, Theater

"Die Deutsche SchülerAkademie fördert die kognitiven Fähigkeiten der Jugendlichen und bietet ihnen eine intellektuelle und soziale Herausforderung", sagt Volker Brandt, Leiter der Deutschen SchülerAkademie. Neben der Kursarbeit gestalten die Teilnehmer gemeinsam ihre weiteren Aktivitäten: Sport, Theater, Sprachkurse, Gastvorträge, Exkursionen und vor allem: Musik. Am Ende jeder Akademie laden die Teilnehmer zu einem öffentlichen Konzert ein, bei dem sie präsentieren, was sie gemeinsam einstudiert haben.


Die Deutsche SchülerAkademie ist ein Angebot von Bildung & Begabung, dem Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland. Mit Informationsangeboten, Fachtagungen und Förderformaten unterstützt Bildung & Begabung Talente und Talentförderer in der ganzen Bundesrepublik. Hauptförderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Schirmherr ist der Bundespräsident. Unterstützt wird die Deutsche SchülerAkademie durch die Haniel Stiftung und die Claussen-Simon-Stiftung sowie weiteren Förderern.

Links

Deutsche SchülerAkademie im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung