Turner Fabian Hambüchen holte Silber im Mehrkampf (Foto: Public Address)"Hanabi" ist das Spiel des Jahres 2013 (Foto: ABACUSSPIELE)Auf dem Harbour Front Literaturfestival in Hamburg präsentieren acht Finalisten ihr literarisches Debüt vor einer Jury (Logo: Harbour Front e.V.)Mache bei den YoungBrandAwards mit und gewinne tolle Preise! (Logo: Youngcom GmbH)Der Brite Andy Murray hat das Rasenturnier von Wimbledon gewonnen (Foto: Public Address)Tilman kommt aus einer Musikerfamilie. Er singt und komponiert gerne (Foto: recordjet)Iris (Hannah Herzsprung) bewegt sich zwischen Traum und Wirklichkeit, Vergangenheit und Gegenwart  (Foto: Concorde Film)

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Als Schüler in Berkeley studieren

published: 10.07.2013

Bewirb dich jetzt!  (Logo: Bundeswettbewerb Fremdsprachen) Bewirb dich jetzt! (Logo: Bundeswettbewerb Fremdsprachen)

Sie lernen das US-amerikanische Campusleben schon vor dem Studium kennen: Laura Dubois (18) aus Wiesbaden und Jochen Matthies (20) aus Oberhausen bei Kirn verbringen den Sommer an der University of California in Berkeley. Mit herausragenden Leistungen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen haben sich die beiden Oberstufenschüler das USA-Stipendium gesichert. Am Sonntag, 14. Juli, startet ihr Kursprogramm. Den Wettbewerb lobt Bildung & Begabung, das Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland, jährlich aus.

Eliteuniversitäten

Das "Civic Leadership Institute" ist ein dreiwöchiges Sommerprogramm, das die Johns Hopkins University in Kooperation mit der University of California in Berkeley organisiert. Die Johns Hopkins University, die ihren Hauptsitz in Baltimore hat, und die University of California in Berkeley werden in Rankings regelmäßig zu den weltbesten Universitäten gezählt. Mit ihren Sommerprogrammen bringen die Eliteuniversitäten talentierte Schüler aus der ganzen Welt an verschiedenen Universitätsstandorten zusammen.

Wohnen auf dem Campus

Laura und Jochen werden in Berkeley also nicht nur ihre Sprachkenntnisse im englischsprachigen Uni-Alltag anwenden. Im "Civic Leadership Institute" setzen sich die Schüler theoretisch und praktisch mit Themen wie Bürgerverantwortung, Führung und Transformationen in der Sozialgesellschaft auseinander. Neben dem intellektuellen Wachstum geht es in den Sommerprogrammen um die persönliche Entwicklung der jungen Erwachsenen. Alle Kursteilnehmer wohnen direkt auf dem Campus der Universität und erkunden neben der Arbeit an der Uni die Stadt sowie die amerikanische Westküste.

Berühmtes Vorbild

Mit dem Stipendium an der renommierten Universität fördert Bildung & Begabung besonders erfolgreiche Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Laura Dubois hat mit Französisch, Italienisch, Englisch und Spanisch den 1. Platz errungen, Jochen Matthies konnte mit Spanisch, Portugiesisch, Latein und Englisch den 2. Platz für sich ausmachen. Mit der Teilnahme an dem internationalen Sommerprogramm treten die Preisträger in die Fußstapfen von Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni: 1993 hat Zamperoni beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen das USA-Stipendium gewonnen und an der Johns Hopkins University die Weichen für seine berufliche Zukunft gestellt.

Bewirb dich jetzt!

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen geht jetzt in die nächste Runde. Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe können sich online in den Kategorien "Solo" oder "Team" anmelden. In der Kategorie "Team Beruf" können Auszubildende und Berufsschüler teilnehmen und zeigen, dass sie fit sind für internationale Herausforderungen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de.

Links

Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung