Bei der Bundestagswahl haben alle Wahlberechtigten zwei Stimmen (Foto: Public Address)Bald kannst du Ellie Goulding live in Deutschland erleben (Foto: Public Address)"Kinogehen" als Unterrichtsfach - ein Traum wir wahr (Foto: Andrey Burmakin/shutterstock.com)Sei bei Lil Waynes Tour dabei! <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-91466p1.html?cr=00&pl=edit-00">Randy Miramontez</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>Das Projekt U18 - Die Wahl für Kinder und Jugendliche setzt auf direkte Zusammenarbeit mit den Jugendlichen (Foto: U18-Netzwerk)Das Benefiz-Spiel findet zugunsten der Gerald Asamoah Stiftung für Herzkranke Kinder statt (Foto: Public Address)Travis spielen im Winter live in Deutschland (Foto: Public Address)

Neues Album

Madcon mischen die Genres

published: 16.09.2013

Die Jungs von Madcon sind mit dem Album "Icon" zurück (Cover: Public Address) Die Jungs von Madcon sind mit dem Album "Icon" zurück (Cover: Public Address)

Madcon begeisterten mit ihren Songs "Glow", "Freaky Like Me" und dem aktuellen Hit "One Life" viele Fans. Jetzt ist das Duo mit seinem neuen Album "Icon" zurück. Die Platte erscheint am 27. September. Die erste Singleauskopplung heißt "The Signal". Der rhythmische Track ist gerade in die Läden gekommen. Hier kannst du dir das Video ansehen.


Madcon sagen über sich selbst, dass sie sich nicht auf ein Genre beschränken wollen. Daher haben sich die Norweger für ihr Album Unterstützung aus verschiedenen musikalischen Bereichen geholt. In dem Reggae-Song "Is You With Me" ist Rapper Snoop Lion a.k.a. Snoop Dogg mit dabei. Singer/Songwriterin Estelle wirkt gemeinsam mit Tshawe und Yosef bei der Single "Where Nobody's Gone Before" mit. Das Rap-Schwergewicht Rick Ross ist in "Bottles" zu hören.



[PA]

Links

Madcon im Web
Clip "The Signal" im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung