Europa League

Frankfurt siegt souverän

published: 04.10.2013

Sebastian Jung traf gegen Apoel Nikosia zum 3:0 für die Eintracht  (Foto: Public Address) Sebastian Jung traf gegen Apoel Nikosia zum 3:0 für die Eintracht (Foto: Public Address)

Mit einem souveränen Auftritt gegen den zyprischen Meister hat Eintracht Frankfurt drei Punkte in der Europa League geholt. Der Bundesligist von Trainer Armin Veh ist nun Tabellenführer der Gruppe F. Nach einem Eigentor von Nektarios Alexandrou stand es früh 1:0 gegen Apoel Nikosia. In der zweiten Halbzeit machten Srdjan Lakic und Sebastian Jung den 3:0-Sieg klar.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung