"Ötztal Challenge"

Till und Justine trauten sich

published: 21.10.2013

Im Finale mussten  die Jugendlichen einen Hochseil-Parkour meistern (Foto: KiKA/MingaMedia GmbH) Im Finale mussten die Jugendlichen einen Hochseil-Parkour meistern (Foto: KiKA/MingaMedia GmbH)

Im Finale der KiKA-Doku "KIKA LIVE trau dich! - Die Ötztal Challenge" haben sich Till und Justine durchgesetzt. Die beiden überwanden gemeinsam einen Hochseil-Parkour. Dabei war die Schwierigkeit, dass je eins ihrer Beine mit dem des Anderen verbunden war. Als Gewinn erhielten die beiden einen Action-Gutschein.

Schon zuvor hatten die Jugendlichen halsbrecherische Aufgaben gemeistert. Vier Mädchen und Jungen absolvierten zwei Wochen aufregende Wettbewerbe. Die Teilnehmer zwischen 14 und 16 Jahren testeten eine 25 Meter lange Rodelrampe, fuhren an einem 500 Meter Stahlseil ins Tal und überstiegen einen Wasserfall. Alle Folgen sind in der Online-Mediathek KiKA+ abrufbar.

[PA]

Links

KiKA im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung