Hochprozentige Getränke haben Jugendliche 2012 so oft ins Krankenhaus geführt wie niemals zuvor (Foto: Public Address)Die Innovact Awards zeichnen zum zwölften Mal Projekte von europäischen Studenten aus  (Foto: Innovact Awards)Ursula von der Leyen übernimmt das Bundesverteidigungsministerium (Foto: Public Address)Speerwurfweltmeisterin Christina Obergföll ist zur "Sportlerin des Jahres" gewählt worden (Foto: Public Address)Hamburg setzt auf Vielfalt im Lehrerzimmer (Foto: Frederika Hoffmann)Vitali Klitschko will im Falle vorgezogener Neuwahlen für das Präsidentenamt der Ukraine kandidieren (Foto: Public Address)A Great Big World sind auf klarem Erfolgskurs (Foto: Sony Music)

Suchmaschine

So googlete Deutschland

published: 18.12.2013

Die Sängerin Helene Fischer war die am meisten gegooglete Person in Deutschland 2013 (Foto: Public Address) Die Sängerin Helene Fischer war die am meisten gegooglete Person in Deutschland 2013 (Foto: Public Address)

Weder Edward Snowden noch Justin Bieber oder Angela Merkel war in Deutschland die meistgesuchte Persönlichkeit bei der Suchmaschine Google. Wie der Internetkonzern jetzt bekannt gab, lief diesen Berühmtheiten vielmehr Schlagersternchen Helene Fischer den Rang ab. Auf Rang zwei und drei der per Google gesuchten Personen folgen der tödlich verunglückte US-Schauspieler Paul Walker und US-Popstar Miley Cyrus. Noch öfter als diese Stars wurde allerdings der Begriff "Wahlomat" gegooglet. Die richtig "Wahl-O-Mat" geschriebene Entscheidungshilfe für die Bundestagswahl führte somit zum Suchwort des Jahres 2013.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung