Skispringen

Martin Schmitt hört auf

published: 02.01.2014

Skispringer Martin Schmitt beendet seine Karriere (Foto: Public Address) Skispringer Martin Schmitt beendet seine Karriere (Foto: Public Address)

Das war nichts: Nur den 27. Platz belegte der viermalige Skisprung-Weltmeister Martin Schmitt beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen. Deshalb startet der 35-jährige nicht bei den weiteren Wettbewerben der Vierschanzentournee in Innsbruck und Bischofshofen – und das bedeutet auch, dass Schmitt sich nicht mehr für Olympia 2014 qualifizieren kann. Nun will der Olympiasieger von 2002 den Trainerschein machen, wie er der Zeitung "Bild" erzählte. Danach brauche er erst einmal Abstand.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung