Schülerwettbewerb

Vektoria-Awards-Gewinner ausgezeichnet

published: 20.01.2014

Der Comic "Himmelskompass" erreichte den zweiten Platz (Foto: Agentur index) Der Comic "Himmelskompass" erreichte den zweiten Platz (Foto: Agentur index)

Die Gewinner des Vektoria Awards 2013 stehen fest. Die drei Hauptpreise im Wert von insgesamt 3.000 Euro sowie der Publikumspreis gehen an Schüler aus Nordrhein-Westfalen und Bayern. Aufgabe des Wettbewerbs war es, mit einem selbst erstellten Comic oder Manga die Verbindung zwischen Mathematik und Navigation darzustellen.

Die Preisträger

"Finns Abenteuer auf See" landete auf dem ersten Platz (Foto: Agentur index)"Finns Abenteuer auf See" landete auf dem ersten Platz (Foto: Agentur index)

Die mit 1.500 Euro prämierte Goldene Vektoria erhält der Achtklässler Luis Niemann vom Ratsgymnasium aus Münster. In seinem Comic "Finns Abenteuer auf See" rettet sich ein auf einer einsamen Insel gestrandeter Junge mittels alter Navigationsverfahren. Der zweiten Preis, die Silberne Vektoria geht an Roxane Kressin vom Ratsgymnasium aus Gladbeck. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Der Beitrag "Himmelskompass" der Zwölftklässlerin überzeugte die Jury durch die Idee, einen Schatz mithilfe traditioneller Navigationshilfen aufzuspüren.

Der Gewinner des dritten Preises stammt aus Weiden in der Oberpfalz. Die Bronzene Vektoria mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro bekommt Anton Alesik aus der zwölften Klasse der Gustav-von-Schlör-Fachoberschule. In seinem Beitrag tritt ein Mann unter psychischen Qualen eine schwierige Reise an und wird dabei von einem Kompass begleitet.

Im Gegensatz zu den Hauptpreisen wurde der Publikumspreis von den Besuchern der Vektoria-Website und der Facebook-Seite des Wettbewerbs bestimmt. Julia Vilvoye und Lea Faßbender von der Europaschule aus Herzogenrath konnten hier überzeugen. Ihr Beitrag handelt von einem verirrten Pinguin, dem es gelingt, seinen Rückweg anhand des Himmelskompasses zu berechnen. Die Zehntklässler erhalten als Preis eine Uhr mit Digitalkompass.

[PA]

Links

Vektoria Awards im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung