Zahlungsmittel

Fünf-Euro-Münze vorgestellt

published: 13.02.2016

Die neue Fünf-Euro-Münze leuchtet blau (Foto: BADV) Die neue Fünf-Euro-Münze leuchtet blau (Foto: BADV)

Am 14. April 2016 erscheint die erste deutsche Fünf-Euro-Münze "Planet Erde". Diese wird zwar offizielles Zahlungsmittel sein, ist aber zunächst eher für Sammler gedacht. Unter Münzkennern wird die Sammlermünze, die etwas größer als eine Zwei-Euro-Münze ist, als Sensation gefeiert. Denn sie besitzt einen neuartigen blauen Ring aus Kunststoff, der Fälschungen in Zukunft nahezu unmöglich machen soll.

5-Euro-Sammlermünze – Der Film zur Weltneuheit +++ Die 5-Euro-Sammlermünze "Planet Erde" in der Prägequalität Spiegelglanz ist bereits ausverkauft. Es sind keine Vorbestellungen mehr möglich +++ Die neue 5-Euro-Münze ist die erste ihrer Art. 5-Euro-Sammlermünze – Der Film zur Weltneuheit

So sieht die neue Münze aus


Michael Meister, Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, stellte die Münze nun bei der internationalen Münzmesse "World Money Fair" vor. Technisch gesehen könnte die Münze in jeder Farbe schimmern, passend zum Motiv leuchtet sie in einem satten Blau. Denn der Kunststoffring des Fünf-Euro-Stücks spiegelt die Erdatmosphäre wieder. Das besondere Design soll auch die junge Zielgruppe ansprechen, um dort eine größere Sammelleidenschaft auszulösen.
 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

February 8, 2016

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


In einer Auflage von 1,75 Millionen Stück, davon 250.000 in der Sammlerqualität Spiegelglanz, wird die Münzneuheit auf den deutschen Markt kommen. Die blau leuchtende Münze besteht aus drei Teilen: einem Metallkern und einem Metallring, die von dem blauen Ring aus dem Spezialkunststoff Polymer zusammen gehalten werden. Zehn Jahre Forschungsarbeit stecken in der in Baden-Württemberg enwickelten Münze. Der neuartige Polymerring lässt sich wie normales Metall prägen und kann zudem mit ähnlichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet werden wie ein Euroschein.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Planet Erde" ist zwar primär für Sammler gedacht, gilt aber auch als Test für die Zukunft. Denn die Erfinder hoffen darauf, dass die Fünf-Euro-Scheine in Europa bald durch eine Münze ersetzt werden. Die Münze sei kostengünstiger in der Herstellung als der Schein, auch weil sie länger halte. Und die Sicherheitsstandards blieben aufgrund der neuen Polymer-Technologie nahezu identisch. Fraglich ist allerdings, ob eine fälschungssichere Münze tatsächlich eine Zukunft hat. In den aktuellen Diskussionen wird nämlich eher von einer kompletten Abschaffung des Bargeldes gesprochen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.

Mehr

"Hamsterdam"
Green Office: für eine nachhaltige Uni
"Wolfenstein: Youngblood"

Links

Mehr Informationen zur neuen Münze
"World Money Fair" im Web
Hier kannst du die Münze bestellen

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung