Hillary Clinton ist die Favoritin für die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten (Foto: <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-978674p1.html?cr=00&pl=edit-00">Joseph Sohm</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>)Peter Lustig war ein fester Bestandteil der Kindheit vieler Fernsehzuschauer (Foto: Public Address)Die neue Fünf-Euro-Münze leuchtet blau (Foto: BADV)Großmaul Donald Trump, der seine Konkurrenten gerne "Loser" nennt, wurde in Iowa selbst zum Verlierer (Foto: <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-978674p1.html?cr=00&pl=edit-00">Joseph Sohm</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>)Erlaubt Twitter bald Tweets mit 10.000 Zeichen? (Bild: <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-826804p1.html?cr=00&pl=edit-00">rvlsoft</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>)Das Pointer-Team wünscht dir Glück für 2016! (Foto: fotoknips/Shutterstock.com)Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seine Richtlinien verschärft (Foto: <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-809503p1.html?cr=00&pl=edit-00">Twin Design</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>)

Umfrage zu Landtagswahlen

Kretschmann überholt die CDU

published: 04.03.2016

Ministerpräsident Winfried Kretschmann erreichte mit den Grünen ein neues Umfragehoch (Foto: Public Address) Ministerpräsident Winfried Kretschmann erreichte mit den Grünen ein neues Umfragehoch (Foto: Public Address)

Eine aktuelle Umfrage von Infratest dimap sieht die Grünen in Baden-Württemberg vorne. Mit 32 Prozent steht die Partei von Ministerpräsident Winfried Kretschmann erstmals vor der CDU, die auf 28 Prozent kommt. Die Regierungspartei liegt damit acht Punkte über dem Wahlergebnis von 2011. Eine Fortführung der Grün-Roten Koalition wäre aber nicht möglich, weil die SPD auf 13 Prozent abrutschte. Damit ist sie gleichauf mit der AfD. Dürften die Befragten den Ministerpräsidenten direkt wählen, würden sich knapp zwei Drittel für Kretschmann entscheiden. Nur 17 Prozent ziehen seinen CDU-Herausforderer Guido Wolf vor. Ebenfalls im Landtag wäre die FDP mit 8 Prozent, die Linken knacken in der Umfrage die Fünf-Prozent-Hürde nicht.


Auch in Rheinland-Pfalz schwächelt die Union, bleibt aber mit 36 Prozent knapp vor der SPD, die auf 34 Prozent kommt. Da die Grünen (7 Prozent) und die FDP (5 Prozent) zu schwach sind, wäre eine Rot-Grüne bzw Schwarz-Gelbe Regierung laut der von der ARD beauftragten Umfrage nicht möglich. Die AfD legt dagegen zu und kommt auf 9 Prozent. Die Linken würden den Einzug in den Landtag verfehlen.


In Sachsen-Anhalt liegt die CDU um Ministerpräsident Reiner Haseloff mit 31 Prozent klar in Führung. Zweitstärkste Kraft sind die Linken, die 21 Prozent der Befragten wählen würden. Ein neues Rekordhoch erreicht die "Alternative für Deutschland". Mit 19 Prozent sind sie drittstärkste Kraft. Die SPD sinkt auf 15 Prozent ab, damit wäre die Fortführung einer Großen Koalition aber knapp möglich. Bei 5,5 Prozent stehen die Grünen in der ARD-Umfrage, während die FDP (4,5 Prozent) um den Platz im Landtag bangen muss.



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung