US-Studie

Facebook schmiert bei Teenagern ab

published: 23.10.2018

Der Trend spricht nicht für Facebook: Laut einer neuen Studie nutzen nur noch 36 Prozent der 13- bis 9-Jährigen US-Amerikaner das weltweit größte soziale Netzwerk (Bild: solomon7/Shutterstock.com) Der Trend spricht nicht für Facebook: Laut einer neuen Studie nutzen nur noch 36 Prozent der 13- bis 9-Jährigen US-Amerikaner das weltweit größte soziale Netzwerk (Bild: solomon7/Shutterstock.com)

Nur noch etwa jede dritte US-Teenager zwischen 13 und 19 Jahren nutzt mindestens einmal im Monat Facebook. Diese katastrophalen Zahlen für das weltweit größte soziale Netzwerk entstammen der Studie "Taking Stock with Teens" der Investmentbank Piper Jaffray. Für Facebook bedeutet das dunkle Zukunftsaussichten. Sogar Twitter ist derzeit in dieser Zielgruppe beliebter.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Oben in der Rangliste rangieren Instagram und Snapchat, die 85 bzw. 84 Prozent der Jugendlichen monatlich nutzen. Als ihr Lieblingsnetzwerk bezeichnen die Teenager Snapchat mit 46 Prozent vor Instagram mit 36 Prozent. Abgeschlagen folgen Twitter mit 6 Prozent sowie Facebook (5 Prozent) und Pinterest (1 Prozent).
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Untersuchung enthält weitere interessante Zahlen. 71 Prozent des Fernsehens entfallen auf die Streamingdienste Netflix und YouTube. Der Anteil an Videogame-Download steigt. Bei den beliebtesten Marken für Schuhe gewann Vans am meisten hinzu. Auch Crocs sind im Kommen. Und unglaubliche 82 Prozent der US-Teenager besitzen laut der Studie ein iPhone.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Zur Studie "Taking Stock with Teens"

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung