Corona-Pandemie

Lockdown im Kreis Gütersloh

published: 23.06.2020

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat für den Kreis Gütersloh die Rückkehr in den Lockdown angekündigt (Archivfoto: Thomas Stolte/Public Address) Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat für den Kreis Gütersloh die Rückkehr in den Lockdown angekündigt (Archivfoto: Thomas Stolte/Public Address)

Keine Museumsbesuche, keinen Sport in der Halle und kein Grillen im Freien mehr: Nachdem es in einem Schlachthof der Firma Tönnies zu einem Ausbruch des Coronavirus bei über 1500 Mitarbeitern gekommen ist, geht nun der gesamte Landkreis Gütersloh wieder in den Lockdown. Dies kündigte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet am Dienstag, 23. Juni, auf einer Pressekonferenz an. Die Maßnahmen gelten zunächst bis zum 30. Juni und sollen dafür sorgen, dass sich das Virus nicht unkontrolliert in der Bevölkerung verbreitet. Tests von Einwohnern, unter anderem in Pflegeheimen, würden gleichzeitig massiv ausgeweitet, so der Regierungschef. Zuvor war bereits für ca. 7000 Menschen zum Teil vorsorglich Quarantäne angeordnet worden. Zur Not würden die Behörden die Anordnungen mit Zwang durchsetzen, so Laschet.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Rückkehr zum Lockdown bedeutet auch, dass wieder Kontaktbeschränkungen gelten. So dürfen sich wie vor den Lockerungen nur zwei Menschen oder aber Personen aus einer Familie bzw. einem Hausstand in der Öffentlichkeit zusammen aufhalten, wie Laschet sagte. Versammlungen und Freizeitaktivitäten in geschlossenen Räumen sind verboten, Ausstellungen und Museen müssen schließen. Restaurants dürfen zwar geöffnet bleiben, man darf dort aber nur noch mit Personen aus dem eigenen Hausstand essen gehen. Laschet betonte jedoch, es gebe kein "Ausreiseverbot" für Einwohner des Kreises.


[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung