Der argentinische Superstar Lionel Messi hat die Auftaktpartie seiner Elf entschieden (Foto: Public Address)Am Sonntag, 25. Mai, fand die Europawahl statt (Foto: Public Address)Jan Delay (Foto) hält Heino für einen Nazi (Foto: Public Address)Ein Hammermörder machte Münster unsicher (Foto: WDR/Martin Menke)Rocklegende Bob Geldof trauert um seine Tochter Peaches. Das britische It-Girl starb am Sonntag überraschend im Alter von 25 Jahren (Foto: Public Address)Hast du Fragen an die Söhne Mannheims? Gitarrist Andreas Bayless (r.) beantwortet Fragen der Fans (Foto: Public Address)Die Suchmaschine Qwant gibt es seit dem 4. März auf Deutsch (Logo: Qwant)

Nationalmannschaft

Philipp Lahm tritt zurück

published: 18.07.2014

Völlig überraschend hat Kapitän Philipp Lahm das Ende seiner Karriere bei der Nationalmannschaft bekannt gegeben (Foto: Public Address) Völlig überraschend hat Kapitän Philipp Lahm das Ende seiner Karriere bei der Nationalmannschaft bekannt gegeben (Foto: Public Address)

Schock für Fußball-Deutschland: Weltmeister Philipp Lahm hat seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft erklärt. Für den Kapitän ist ab sofort Schluss. Wie der 30-Jährige in einer schriftlichen Erklärung bekannt gab, ist sein Entschluss im Laufe der letzten Saison gereift. Für den FC Bayern München will Lahm jedoch weiter spielen. Dort hat er einen Vertrag bis 2018.

Vor zehn Jahren hatte Lahms Karriere in der Nationalmannschaft begonnen. Seit seinem Debüt am 18. Februar 2004 erzielte er fünf Tore im Dress des DFB. Seit der WM 2010 leitet er die Elf als Kapitän.

Philipp Lahm - Bilder seiner Karriere als Nationalspieler (39 Bilder)

Philipp Lahm - Bilder seiner Karriere als Nationalspieler
Philipp Lahm - Bilder seiner Karriere als Nationalspieler
Philipp Lahm - Bilder seiner Karriere als Nationalspieler
Philipp Lahm - Bilder seiner Karriere als Nationalspieler



Hier die Erklärung von Lahm im Wortlaut, so wie der DFB sie auf seiner Seite dokumentierte:
"Liebe Fußballfreunde,
im Laufe der vergangenen Saison habe ich den Entschluss gefasst, nach der Weltmeisterschaft meine Länderspielkarriere zu beenden. Diese Entscheidung habe ich am Montag beim Frühstück Bundestrainer Joachim Löw mitgeteilt. Ich bin glücklich und dankbar, dass mein Karriereende in der Nationalmannschaft mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien zusammenfällt.

Heute Morgen habe ich mich bei DFB-Präsident Wolfgang Niersbach verabschiedet und mich bei ihm stellvertretend für die tolle Zusammenarbeit mit dem Trainerteam um Joachim Löw, Hansi Flick, Andy Köpke und Teammanager Oliver Bierhoff sowie der gesamten Mannschaft und allen DFB-Mitarbeitern in den vergangenen zehn Jahren bedankt.

Ich bin seit drei Tagen im Urlaub und habe hier Ruhe und Zeit, meine Nationalmannschaftskarriere gedanklich abzuschließen. Herzlichen Dank für eine wunderbare Zeit!

Mit besten Grüßen
Philipp Lahm"





[PA]

Links

Die Erklärung von Philipp Lahm

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung