Jugend forscht

Innovativ in die Zukunft blicken

published: 04.07.2017

Jugend forscht geht in eine neue Runde! (Foto: Stiftung Jugend forscht e. V.) Jugend forscht geht in eine neue Runde! (Foto: Stiftung Jugend forscht e. V.)

Du möchtest die Zukunft durch deine Forschungsarbeit mitgestalten? Deine Stärken liegen im Bereich der Naturwissenschaften? Du bist Schüler, Auszubildender oder Ersti? Der bundesweite Wettbewerb Jugend forscht geht unter dem Motto "Spring!" in die 53. Runde. Auch du kannst deine Idee einbringen und dein Talent unter Beweis stellen. Dabei kannst du tolle Preise gewinnen, die dich für deine Innovation belohnen.

Wettbewerb Jugend forscht Am Dienstag hat die Landesentscheidung für den Wettbewerb Jugend forscht begonnen. Da geht es um Mehlwürmer, die Styropor und anderen Hartschaum fressen können. Oder Rettungsschläuche für brennen Wettbewerb Jugend forscht

Jugend forscht


Jugend forscht ist eine vom Bund geförderte Stiftung. Sie läutet jetzt eine weitere Wettbewerbsrunde ein. Wie im Clip zur vorhergehenden Runde des Wettbewerbs zusehen, ist der Beitrag der jungen Forscher zukunftsweisend und zeigt: Es geht nicht darum, das Rad neu zu erfinden. Es geht darum, die Initiative zu ergreifen, die eigenen Stärken und die im Kopf schwirrenden Ideen umzusetzen. Dabei ist es egal, ob du eine neuartige App programmieren willst, Umweltprobleme anpacken oder deine ganz individuelle Idee vorzeigen möchtest.


Wenn du weißt, wie du dein Beitrag zur Zukunftsgestaltung aussehen soll, dann hält dich nichts mehr auf: Riskiere einen Sprung ins kalte Wasser und teile ihn mit der Welt! Viel Glück und erfolgreiches Forschen! Hier kommst du zu den Teilnehmerbedingungen.

[PA]

Links

Jugend forscht
Wettbewerbsbereiche von Jugend forscht
Hier findest du die Teilnehmerbedingungen

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung