Online-Studienorientierung

Digitale Hochschultage an der HAW Hamburg

published: 15.11.2020

Die Hochschultage der HAW Hamburg finden dieses Jahr digital statt - den Campus Berliner Tor können Studieninteressierte aber im Online-Video kennenlernen (Foto: HAW Hamburg) Die Hochschultage der HAW Hamburg finden dieses Jahr digital statt - den Campus Berliner Tor können Studieninteressierte aber im Online-Video kennenlernen (Foto: HAW Hamburg)

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg bietet in diesem Jahr im Rahmen der ersten Digitalen Hochschultage die Möglichkeit, in das Studienprogramm der Hochschule einzutauchen. Das Angebot richtet sich an Schüler ab der zehnten Klasse, sowie deren Lehrer und Eltern und andere Studieninteressierte. Die Digitalen Hochschultage finden am 16. und 17. November 2020 jeweils von 9 bis 18 Uhr statt.

Auf dem Programm stehen Insgesamt 100 Veranstaltungen, die jeweils 30 oder 60 Minuten dauern. Es gibt Vorstellungen einzelner Studiengänge sowie Chat-Angebote zur Beratung bei Fragen zum Studium, Auslandsaufenthalten oder dem dualen Angebot. Live-Vorlesungen und digitale Laborrundgänge geben den Interessierten erste Einblicke hinter die Kulissen der Hochschule. Videos und offene Lernmodule stehen ebenfalls zur Verfügung. Das vollständige Programm und die Zugänge zu den einzelnen Veranstaltungen kannst du hier einsehen. Die HAW bietet insgesamt 74 Studiengänge innerhalb der Fakultäten Technik und Informatik, Life Science, Design, Medien und Information sowie Wirtschaft und Soziales an.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg im Web
Zum Programm der Digitalen Hochschultage 2020

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung