Auslandsjahr

7 Gründe für ein Gap Year

published: 15.03.2019

Erweitere deinen Horizont während eines Gap Years (Foto: everest/Shutterstock) Erweitere deinen Horizont während eines Gap Years (Foto: everest/Shutterstock)

Nach der Schule direkt zur Uni oder sofort ab ins Berufsleben? Vielleicht war das früher mal so. Jetzt nehmen sich immer mehr Abiturienten eine Auszeit vom Lernen, um die Welt zu bereisen und etwas anderes zu erleben. Das Gap Year, zu Deutsch "Lückenjahr", bezeichnet ein freies Jahr zwischen zwei wichtigen Lebensabschnitten junger Menschen. Manche verstehen dieses Jahr als unschöne Lücke im Lebenslauf. "Gap Year? Das ist doch was für Rumgammler und Drückeberger!" Solche Sprüche bekommen einige Auszeitnehmer auch heute noch an den Kopf geworfen. Dabei ermöglicht das Gap Year dir oft, den richtigen Weg für deine berufliche Zukunft zu finden.
 

Instagram Post

? To travel is to live! Who agrees? ???? ? ???? Travel vibes by @_weltweh_!! ? ? ? ? ? #backpackersintheworld #backpacker #backpackers #backpacking #backpackerstory #backpackerlife #backpacks #backpackerslife #backpackingasia #backpackingtheworld #backpackerbahamas #traveldudes #travelmore #travelgirl #travelbahamas #traveltime #travelnow #travelgoals #travellover #travellingthroughtheworld #travel2017 #solotraveler #solotraveling #islandsofadventure #lovetraveling #islands #ig_backpack #backpackingsrilanka #srilanka

— backpackersintheworld January 16, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


1. Zeit, die Welt zu sehen

Einmal den öden Alltag ganz hinter sich lassen und in die große weite Welt aufbrechen - dies bietet dir das Gap Year. Deine Möglichkeiten sind endlos. Egal ob beim Work and Travel in Australien, in den USA als Au-pair oder bei einer Reise rund durch Asien - ein Gap Year wird dir dabei helfen, über deine Gewohnheiten hinaus zu gehen und etwas neues zu entdecken.
 

Instagram Post

? Stijn & Anouk from @2aroundtheglobe having a good time in Guatemala ???????? • ? Who would you take here? ???? TAG your bae! • ????Guatemala is a small country in Central America. You might know it as the destination where you can find tons of amazing Mayan archaeological sites such as Tikal and El Mirador. It's also a place where you find the gorgeous Atitlan Lake and one of the true colonial cities from the region. • ???? Another thing that you will notice almost instantly when you arrive in the country is the number of mountains and volcanoes that seem to always be around you. Guatemala has the highest amount of volcanoes in the region, with 37 in total spread along its territory. • If you wanted to, you could climb all of the Guatemalan volcanoes. Are you ready to accept the challenge? • Credits: ???? @2aroundtheglobe • • Visit www.backpackersintheworld.com for travel guides, photography tips and travel inspiration! ? ? #backpackersintheworld #backpacker #backpacking #backpackers #volcandefuego #guatemala #visitguatemala #guatemalatourism

— backpackersintheworld January 24, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Sprachkenntnisse aufpolieren

In einem fremden Land kommst du mit Deutsch nicht weit. Daher bietet ein Gap Year die perfekte Möglichkeit, um eine neue Sprache zu erlernen bzw. deine Kenntnisse aufzufrischen. Durch die direkte Kommunikation mit Einheimischen wirst du schnell viel dazu lernen. Ein Skill, der dich weiter bringt: Eine Fremdsprache fließend zu beherrschen, hat sich zu einer der wichtigsten beruflichen Qualifikationen entwickelt. Auf dem Karrieremarkt sind Menschen, die mehr als eine Sprache sprechen, heiß begehrt, verdienen mehr Geld und haben bessere Aufstiegschancen.

3. Zeit, um über dein Leben nachzudenken

Es kann schwierig sein, sich für einen Berufsweg zu entscheiden. In deinen Zwanzigern verändern sich so viele Dinge in deinem Leben. Dies ist eine Zeit, in der du Entscheidungen treffen musst, die einen Großteil deines künftigen Lebens betreffen. Herauszufinden, was dich in den nächsten zehn bis 20 Jahren glücklich macht, kann herausfordernd sein. Um so wichtiger ist es, sich dafür genügend Zeit zu nehmen und Erfahrungen zu sammeln. Durch ein Gap Year kannst du verschiedene Dinge ausprobieren und dadurch feststellen bzw. dich bestätigt in dem fühlen, was du (nicht) tun möchtest.
 

Instagram Post

? Follow: @backpackersintheworld ? Big Lagoon, El Nido, Palawan, Philippines ???? Is this on your bucket list? Have you done it already? ???? ? Credits ???? @trailofus ? ? ? ? ? #backpackersintheworld #backpacker #backpackers #backpacking #backpackerstory #backpackerlife #backpacks #backpackerslife #backpackingtheworld #backpackerlifestyle #travelgirls #travelmore #travelgirl #travelalot #traveltime #travelnow #travelgoals #travellover #travellingthroughtheworld #travel2018 #solotraveler #solotraveling #lovetraveling #backpackingphilippines #visitphilippines #travelphilippines #elnido

— backpackersintheworld February 28, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Einzigartige Erfahrungen machen

Wer ein Jahr lang in einem anderen Land lebt oder auch arbeitet, lernt viele neue Menschen sowie eine fremde Kultur und Sprache kennen. Die Erfahrungen, die du während dieser Zeit sammelst, prägen dich ungemein. Solche Eindrücke wirst du bei einem 14-tägigen All-Inclusive-Hotel-Urlaub niemals sammeln können. All das führt dazu, dass du auch in 20 Jahren noch von deiner Gap-Year-Reise zehrst und wahrscheinlich begeistert von deinen Erlebnissen erzählen wirst, als wäre es gestern gewesen.
 

Instagram Post

? Happy Birthday and Happy Valentine's day to @sarahjanecarpenter and her sweet half. What make backpackers different from tourists is the love and the respect we show to the people, the animals and the environments we meet on our paths. Share love! More on our stories! ? Credits ???? @sarahjanecarpenter ? ? ? ? ? #backpackersintheworld #backpacker #backpackers #backpacking #backpackerstory #backpackerlife #backpacks #backpackerslife #backpackingthailand #backpackingtheworld #backpackerlifestyle #travelgirls #travelmore #travelgirl #travelalot #traveltime #travelnow #travelgoals #travellover #travellingthroughtheworld #travel2018 #solotraveler #solotraveling #travelchiangmai #lovetraveling #amazingthailand #chiangmai #backpackingasia

— backpackersintheworld February 14, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. Deine Persönlichkeit stärken

Auf deiner Reise wirst du selbständig werden, denn fernab vom sicheren Nest deiner Eltern bist du hier oft auf dich allein angewiesen. Schließlich musst du vor Ort alles im Alleingang managen: deinen Job, deine Finanzen und dein Leben. Ein Gap Year steigert dadurch dein Selbstvertrauen. In schwierigen Situationen wird es dir später leichter fallen, eine Entscheidung zu treffen.
 

Instagram Post

For our 100th photo we got something really special. The guy in the picture is the "Lost Aussie" and he is TRAVELLING THE WORLD WITHOUT FLYING. We have had the pleasure and the honor to interview him, asking all the questions we had in mind, trying to help other travellers to figure out how this might be possible and hopefully to inspire them! Hope you enjoy! Link in the description ???????????? Thank you so much @hippyjesus

— backpackersintheworld September 14, 2017

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Den Umgang mit Geld lernen

Wenn du mit einem bestimmten Budget ein halbes Jahr lang auskommen musst, während du um die Welt reist, hast du keine andere Wahl, als ein Experte darin zu werden, ein Auge auf die Ausgaben zu haben und an den richtigen Stellen zu sparen. Zu wissen, wie man mit Geld und Budgets umgeht, ist eine sehr wichtige Fähigkeit, die dir dein restliches (Berufs-)Leben lang zu Gute kommen wird.

7. Die beste Zeit deines Lebens haben

Lebenserfahrung, Auslandserfahrung oder Berufserfahrung hin oder her: Es soll auch einfach Spaß machen. Wer später auf sein Gap Year zurückblickt, denkt wohl meistens zuerst an Partys, Ausflüge und Sonnenuntergänge. Das Gap Year ist eine Zeit, in der unvergessliche Erinnerungen entstehen und fantastische Dinge passieren – inklusive neuer Freunde aus der ganzen Welt. Genieße jede Sekunde davon - und habe die beste Zeit deines Lebens!
 

Instagram Post

Don't worry, beach happy! ???????? ????????? ? Tap on the link in our bio and tap this pic to check the coolest hostels in Costa Rica! ????????? ???? Costa Rica ? ???????? ???? A big thanks to @almaclaros for the cool pic. To be featured mention @hostelworld in your caption.

— hostelworld January 12, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

EU-Urheberrechts­reform: Demo-Tag am 23. März
Portugiesische Studentenküche: Bacalhau com Natas
Aufräumen mit der #Trashtag-Challenge

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung