Schulwettbewerb

"alle für EINE WELT für alle"

published: 12.09.2019

Der Schulwettbewerb "alle für EINE WELT für alle" lockt mit Preisen im Gesamtwert von über 50.000 Euro (Foto: Engagement Global gGmbH / Patric Fouad / André Wagenzik) Der Schulwettbewerb "alle für EINE WELT für alle" lockt mit Preisen im Gesamtwert von über 50.000 Euro (Foto: Engagement Global gGmbH / Patric Fouad / André Wagenzik)

Wieso schwimmt immer mehr Plastikmüll in unseren Weltmeeren? Was für Folgen hat die Erderwärmung für unsere Lebenswelt? Und welche Auswirkungen hat unser Konsumverhalten weltweit? Diese Fragen beschäftigen nicht nur Erwachsene. Auch Kinder und Jugendliche machen sich hierzu Gedanken und überlegen, was diese Themen für die Welt bedeuten und welche Handlungsoptionen sie selbst dabei haben. Genau hier knüpft der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik "alle für EINE WELT für alle" an. Unter dem Motto "Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen" startet der Wettbewerb jetzt in seine neunte Runde.

Preise im Wert von 50.000 Euro

Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen und Schulformen sind dazu aufgefordert, sich auf kreative Art und Weise mit globaler Entwicklung auseinanderzusetzen. Ob Texte, Fotos, Filme, Kunstwerke, Theater- oder Musikstücke, Plakate oder digitale Arbeiten - deinem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Weitere Infos sowie Inspiration findest du in der Ausschreibung. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro vergeben. Einsendeschluss ist der 2. März 2020.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Startschuss zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik!

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVSchulwettbewerb zur Entwicklungspolitik


Viele gute Mitmach-Gründe

Hast du Bock, mitzumachen, aber deine Lehrer sind irgendwie skeptisch? Dann musst du sie eben mit guten Argumenten überzeugen. Falls es daran liegt, dass sie keine Lust haben, das Ganze komplett selbst zu organisieren - kein Problem: Auf der Webseite des Wettbewerbs gibt es einen Lehrerbereich, in dem begleitende Unterrichtsmaterialien zum freien Download zur Verfügung stehen. Dort sind außerdem zehn Gründe für eine Teilnahme am Schulwettbewerb aufgelistet wie die Stärkung der Schul- und Klassengemeinschaft, der Erhalt von Anerkennung auf vielen Ebenen oder die Möglichkeiten zur Vernetzung. Also: Sei überzeugend und mach mit - sei weltbewegend!

[PA]

Links

Zur Webseite des Wettbewerbs
Zur Ausschreibung des Wettbewerbs

ID||UCo1YIrGX7jlDl8DVZHdOUkA
YouTube

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik (151 Videos)

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

238.584 Aufrufe 238.584 Aufrufe

239 Abonnenten 239 Abonnenten

0 Kommentare 0 Kommentare

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung